Body Count sind die neuen Bad Brains

Aber nur, wenn sie alte Suicidal-Tendencies-Nummern nachspielen. Obwohl: fair enough.. via noisey

Wie Japan den IS besiegte

japan_isil_kim

Der selbsternannte islamische Staat (ex-ISIL, wahrscheinlich nur so eine Art illegale Herrschaftsausdehnung Saudi-Arabiens, aber das muss sich noch zeigen) hat zwei japanische Staatsbürger gefangen genommen, und droht die beiden zu ermorden, wenn nicht rechtzeitig Lösegeld bezahlt wird. Die japanische Regierung will nicht mit Terroristen verhandeln. Viel Glück den beiden. Die japanische Internetbevölkerung tut inzwischen exakt das Richtige: Weiterlesen

Wahl-O-Mat Hamburg 2015

wahl-o-mat-hamburg-2015

Es ist wieder Wahl-O-Mat-Playtime! Am 15. Februar dürfen die Hamburger auf’s neue ihre Wahlzettel einwerfen – alle anderen dürfen den Vorab-Info-Playtest aber trotzdem machen. Hier gehts zum Original(-O-Mat). Let’s Play. Meine Ergebnisse traditionell unten. Weiterlesen

Retreat of the body horror

slither-grant-grant

Seit Dienstag hab ich mich ungefähr so gefühlt wie Grant auf dem Screenshot oben, aus “Slithers”. Ein übrigens sehr sehenswert trashiger B-Movie, mit Nathan Fillion als US-Kleinstadt-Cop. Nur waren in meinem Fall keine glibbrigen Alien-Parasiten die Ursache, sondern eine einfache Grippe mit Fieber, Kopfschmerzen und dem ganzen Programm. Aber das Pic drückt mein bis gestern abend deutlich zer-morphtes Körpergefühl aus. Klar, in einem solchen Zustand kann ich mich maximal zum Wasserhahn vortasten, zur Küche, wo die Orangen auf dem Kühlschrank liegen oder zur Flüssigkeitsrückgabe am anderen Ende des Flurs (der mir noch nie so lang erschien wie in den letzten Tagen). Weiterlesen

Besorgte Pegida-Eltern im Politfasching

no_besorgte_3

In mehreren Bundesländern versuchen seit einigen Monaten nicht nur Islam-, Demokratie- und Pressefreiheitshasser, sondern auch selbsternannte Kinderschützer den politischen Schwerpunkt nach rechts zu verlagern. Mit dürftigem Erfolg. Die “besorgten Eltern” wollen angeblich Sexualkundeunterricht in der Schule und ähnliche Monströsitäten verhindern, werden dabei von den selben Leuten unterstützt wie die Dresdner Ausländerhasser und deshalb von der Presse als “Pegida für die Schule” betitelt. Auch in meiner schönen und nur ganz leicht verschlafenen Heimatstadt wollten die vor allem russischstämmigen Abendlandverteidiger mit mangelhaften Dativkenntnissen (“Gebt die Kinder Zeit!”) ihre bizarren, sexualisierten, etwas ekligen Ansichten zu Kindheit und Schule verbreiten. Weiterlesen

Erika Sanada und die Angst aus der Kindheit

erika_sanada_1

erika_sanada_portraitSie sagte in Interviews, die Inspiration für ihre Werke (Keramik, glasiert) beziehe sie aus den Erinnerungen an ihre bittere Kindheit in Tokio, aus ihren nicht endenden Ängsten vor zahllosen kleinen Dingen und Möglichkeiten und aus Horrorfilmen, die sie gesehen hat. Die Filme halfen ihr, das Trauma ihrer Kindheit zu überwinden. Heute überwindet sie ihre Angst durch ihre Arbeiten. Weiterlesen

Waschbärenpic der Woche

Raccoon breakfast

Diesmal mit Spiegelei. arbroath

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 996 Followern an