Limonade mit Pestizidgeschmack

090108fantaNeugierige Forscher von der Universität Jaen im südlichen Spanien haben nachgeprüft, wieviele Pestizide in Limonade des Herstellers Coca Cola zu finden sei: bis zu 300 mal so viel wie in Leitungswasser. Klar, sind ja vielleicht irgendwie Früchte verwendet worden. Blörk. Der Coca Cola Sprecher versicherte, alle Produkte würden die gesetzlichen Grenzwerte einhalten. Ja, klar. Ach, und in anderen EU-Ländern waren die Ergebnisse nicht ganz so schlimm. Beruhigend. (via dailymail, dvorak)

1 Kommentar

  1. wenn die da ihre citrus früchte zu tode spritzen ist das nicht verwunderlich das die in die fanta wandern also ist das problem wohl eher in der landwirtschaft zu suchen die dafür zuständig ist die pestizide in den grenzwerten zu halten nicht der abnehmer (coca cola)… nicht wirklich aussage kräftig für mich…


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 980 Followern an