Norwegisches Fernsehen startet eigenen Torrent-Tracker

090309nrk_torrentDamit die Zuschauer die Möglichkeit bekommen, Sendungen auch per Internet-Download zu empfangen, will die norwegische öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt Norwegian Broadcasting Corporation (NRK) einen eigenen BitTorrent-Tracker starten. Dafür, so der Eigenbericht der Fernsehmacher, werde man die OpenTracker Software nutzen, die auch von der Pirate Bay verwendet werde.

Alle angebotenen P2P-Videofiles seien DRM-frei. Man habe sich zu diesem Schritt entschlossen, weil klassischer Download von einem Server angesichts der grossen Videodateien für den Sender Probleme verursacht hätte.

Als Hauptschwierigkeit beim Erstellen eines umfassenden Torrent-Angebots sieht die NRK das dazu notwendige Erhalten von Lizenzen, etwa für Hintergrundmusik, oder Fremdbeiträge von Videos. Seinen Zuschauern empfiehlt der Sender den Miro-Client für Download und Wiedergabe.

Na also. Norwegen befindet sich tatsächlich ein Stück weiter in der Zukunft als der Rest dieses Planeten.

(nrk via torrentfreak) (pic eirik solheim, cc)

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 962 Followern an