Schnappschuss der ISS

090326iss_fromgroundHobby-Astronom Ralf Vandebergh machte dieses erstaunliche Bild der ISS von zuhause aus mit einer Videokamera, die er an ein handelsübliches 25cm-Teleskop montierte. Das Bild ist ganz leicht verwackelt, er führte das Teleskop von Hand nach, ausserdem sind die atmosphärischen Störungen nie ganz weg.

Trotzdem: Sehr klasse, Ralf. Besser als andere Pics, wie das vom Australier Vincent Mi neulich (siehe unten). ( discovermagazine via slashdot)

090326spacestation420-420x0

1 Kommentar

  1. und jetzt überlegt mal zu was erst die regierungen und geheimdienste dieser welt fähig sein müssen (bei deren equipment und fast endlosen budgets) wenn man heutzutage schon solche schnappschüsse machen kann mit einer hadelsüblichen dreckskamera und ‘nem popeligem kleinen 25 cm teleskop.

    und die penner erzählen uns ein ums andere mal sie wüssten nicht was zB. in ländern wie Pakistan, Afghanistan, Nordkorea und/oder Iran los ist. . . . . !!!

    ein böses wer schelm dabei denkt!


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 979 Followern an