1000 Delfine vertreiben somalische Piraten

090415delfine1Offizielle chinesische Medien melden, dass am Montag (also vorgestern) Handelsschiffe unter der roten Flagge im Golf von Aden, also vor der nord-somalischen Küste, von plötzlich auftauchenden Tausenden von Delfinen vor angreifenden Piraten beschützt wurden.

Die Somalier hatten keine Chance, mit ihren kleinen Schnellbooten durch die Menge der Meeressäuger zu fahren, die chinesischen Schiffe konnten unbehelligt passieren. Tausend Delfine! Sicher ein gutes Omen! Glück für chinesische Seefahrer!

Mal im Ernst: Ich glaube kein einziges Wort davon. Statt dessen halte ich es für beschissene staatliche Propaganda, in Bildzeitungsniveau, auf Reispapier. Aber lustig.

(via chinadaily)

090415delfine2

13 Kommentare

  1. Schade, dass es keine Nordkoreaner waren. “Tausende Delphine folgen Gebot unseres Ewigen Präsidenten Kim Il-Sung und schützen Frachter” :D

  2. Vielleicht hat die Meldung ja 14 Tage gebraucht um von China hierher zu kommen.. ;)

  3. Habs mir doch gedacht das die Chinesen Killerdelphine haben! :-)

  4. killerdelphine mit lasern auf den köpfen

  5. Nein, doch keine Laserköpfe.. habt ihr denn nicht C & C Red Alert II gezockt? Da haben die Amis Killerdelphine mit Schallkanonen auf dem Rücken^^

  6. die sind abgerichtet und machen nun eine fahrt zum kochtopf, da werden die schön gedünstet :P

  7. @riot genau das hab ich grad gedacht, habs sogar neben mir liegen XD

  8. Und du denkst, das ganze US-Theater um die ach so böösen, böösen Somalier, und die braven Ami-Seefahrer/Schiffsbesitzer, sei keine Propaganda gewesen? ^^

    Also zu den Delphinen* kann ich nur sagen: Is das denn soo schwer, die da hinzulocken. Gibt doch bestimmt ein Duft auf den die fliegen. Oder man kippt da einfach eine Tonne ihres Lieblingsfutters in’s Meer. Gibt ein schöne Spektakel. ^^

    * Ja, mit „PH“. Und wird auch so bleiben. Keine macht der Verdummung!

  9. @bare
    das wird wohl schon so seine Richtigkeit haben :)
    Delphine = Das was wir kennen, schwimmt im Meer.
    Delfine= Chinesische Kampfroboterfische

  10. Fische?
    Nicht:
    Chinesische KampfroboterMeeressäuger?

    *G*

  11. dann eben so XD mensch doc lol

  12. Das mit den Delfinen erinnert mich ein bisschen an : Hitchhicker’s Guide through the Galaxy – Per Anhalter durch die Galaxis.

    Das beweist mal wieder, dass vielleicht die Delfine, die schlauesten Lebewesen auf dem Planeten sind und uns ständig versuchen zu warnen, dass hier was nicht stimmt und der Rest der Menschheit das als Spieltrieb abtut *sfg*.

    Wahrscheinlich sind die Vogonen (siehe Buch) schon auf dem Weg um die Erde wegzusprengen, für einen intergalaktischen Express-Highway *looool*

    Vielleicht ist alles auch nur Seemannsgarn.
    Sowas wie der fliegende Holländer.
    Und als nächstes – der Sommer steht vor der Tür – greifen die Heuschecken an und fressen die Piraten.

    Wie auch immer – Danke für den Beitrag. Von der Seestraße werden wir noch einiges hören. Solange Somalia in diesem Zustand weiter vor sich hinversauert. So long.

  13. Ach, und ich dachte schon, “Der Schwarm” würde die Realität einholen…. Schade ;o)


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 884 Followern an