Mehr Gif als dein Computer erträgt: Elna Frederick

091031uuplace

Oben ein (statischer) Ausschnitt, unten der Link zu einer Galerie von je über 7 MB grossen Animated Gifs. Ich empfehle, auf ausreichenden Arbeitsspeicher zu achten. Grossartige Bildschirmkunst: (  elnafrederick via todayandtomorrow)

2 Kommentare

  1. GIFtig, geradezu. :D

  2. Hallo Computer

    Die wollen dir nicht böse, ja gell, fast hypnotisierend. ich sehs in deinen Augen, aber ich glaube an dich: Du schaffst das schon
    Ja ich weiss schon, dass du das nicht freiwillig machst, und ich weiss auch dass das leise Stöhnen das ich von deinen Äusserungsorganen vernehme, nicht dort wäre wenn eine gewisse Frau und einige Männer nicht an einem gewissen Ort und einer gewissen Zeit etwas getan hätten. Sei doch kurz ruhig! Ah stimmt du verstehst ja noch gar kein Deutsch. Schhhhhhhh! … Oh ja, das verstehen ja nur biologische Ohren, du hörst wohl eher auf das: Hups, im Vokabular daneben gegriffen, jetzt bist du noch lauter. Achtung jetzt hören dich bald meine Eltern. Sag ihnen einfach nicht was du mir schon alles gebracht hast auf meine Bestellungen hin. Du hast es mir zwar gesagt, dass es nicht gut für mich ist? Ah nein, mich nur gefragt ob ich genug alt bin. Jaja, das fragtest du mich schon oftmals… Irgendwann wirst du es dir auch merken können. Meine emailadresse weisst du ja schon

    Verstehst du mich wenn ich jetzt hier schreibe? Versteht das Neugeborene seinen Vater wenn er leise mit ihm spricht? Ja, Neugeboren schreibt man ohne H das siehst du ganz richtig. Danke! Oder soll ich deinen Lehrern danken, die dir das gesagt haben? Wie so vieles anderes auch? Langweilen sie dich auch manchmal? Du willst mir nicht antworten. Das ist schon ok, auch dem wiegenden Vater ist das recht. Solange ich dir in die leuchtenden Augen schauen kann, deine Wärme spüre, und du mir nicht mitteilst, dass du bald neuen Saft brauchst. Den magst du hä? den kleinen Stöpsel an dem du saugen kannst. Der in dich reinfliessen lässt. Und den anderen Stöpsel magst du auch? Beide zusammen, und wohl auch diese die noch in dich gesteckt werden in naher Zukunft. Und du magst es auch die Schwingungen aus dem ganzen Raum zu vernehmen. Obwohl du den jeweiligen Dialekt kennen must, um überhaupt zu entschlüsseln was da im Raum schwebt. Du bist ja selber auch nicht gerade Ruhig. Mein Modem jedenfalls, teilt mir mit heftigem Blinken mit, dass du mit ihm sprichst. Eure Sprache verstehe ich halt nicht. Ich merke nicht mal wenn ihr kommuniziert. Aber bis jetzt hast du es mir ja jedesmal gesagt. Nicht wahr? Du verstehst mich nicht, weisst mich nur wieder darauf hin, dass jedesmal nicht im Rechtschreibewörterbuch ist. da hast du recht. Und das Wort war jetzt wieder falsch. Ich merk schon wenn du mich warnen willst. Rote Farbe benutzt du, das ist eine gute Idee. Ach ich könnte dir noch so vieles sagen, aber ich möchte jetzt doch auch mal wieder meine Keri Säble anschauen, von ihr lerne ich sicher irgendwas. Ich glaube sie ist nett. Sicher sehr beschäftigt. Ich hoffe es geht ihr gut gerade. Und dir wünsche ich einen guten Schlaf, wenn ich dich jetzt dann bald wieder Schlafen legen. Wirst du träumen von all dem dass ich dir gesagt habe? Oder werde ich es, dabei lernen, und dir wenn du lt genug bist ein schönes Leben schenken? Ich hoff es doch

    Moii du kleiner


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 988 Followern an