Schwarmintelligente Robokopter bauen Häuser

Im Labor, und mit Vorschulalterbauteilen. An der University of Pennsyslvania bauen drahtlos kommunizierende Quadrokopter aus vorgefertigten Balken ein Grundgerüst, aus dem im nächsten Schritt ein Haus werden kann. Der Mensch liefert nur den Bauplan und sieht dann mit gemischten Gefühlen zu. Die Forscher planen durchaus den Einsatz von Schwarmintelligenz im Bausektor, und wir anderen freuen uns darüber, dass der Beginn der Robokalypse so knuddelig und unterhaltsam aussieht. (via botjunkie)

4 Kommentare

  1. was hat denn das mit schwarmintelligenz zu tun? das sind doch einfach drei roboter, die sich eben absprechen, damit sie nicht ineinanderfliegen und gucken, welcher teil vom haus schon steht. schwarmintelligenz klingt doch mehr so nach 1 mio ameisen laufen irgendwo hin und konzentrieren sich da, wo es was zu essen gibt. naja, bestimmt ein voll schlechtes und unzutreffendes beispiel, aber es ist bestimmt was anderes

  2. Was ist denn schlimm an der Robokalypse? Wir rotten andere Arten doch auch nach Herzenwunsch aus und ignorieren ihre Tränen. Da wir keine Feinde haben schaffen wir sie uns eben selbst? Maschinen würden den Massenmord nur fair machen und vor allem perfektionieren. Evolution! (Gell, bAREfOOT?)

  3. … “und sieht dann mit gemischten Gefühlen zu” … ^^

  4. Warum gibt es solche Projekte bei uns an der Uni nicht? Da geht es immer nur um Industrieforschung, mir ist bei uns echt kaum ein Forschungsprojekt bekannt das nicht von einem Unternehmen ausgeschrieben und finanziert wurde. Und die sind in den allermeisten Fällen nicht mal halb so cool!


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 981 Followern an