IBM macht Portland zur SimCity

Das erste SimCity liess noch klar seine Wurzeln in der Stadtplanung erkennen, allein die wissenschaftlichen Literaturangaben füllten mehrere Seiten im Handbuch.

Das vierte war dann bereits für Anspruch und Spielspass ein kompletter Flop. Jetzt hat sich Datenverarbeitungsriese IBM mit der Stadt Portland zusammen getan, um alle stadtplanerischen Aspekte mit Realdateninput in einer Simulation zusammenzufassen, um die Dienstleistungs­herausforderungen, die an eine heutige Stadtverwaltung gestellt werden, effizienter und erfolgreicher beantworten zu können.

Sag ich jetzt mal so. Schon auf dem untersten Level, nämlich der eigentlichen Verarbeitung von Information in der Stadtverwaltung, lässt sich eine Menge verbessern. Wenn die Kommunikation zwischen Dienststellen funktioniert und der Realdateninput als Handlungsgrundlage dient, kann eine Verwaltung definitiv leisten, als nur die privaten Daten der Bürger für kleines Geld an kommerzielle Verwerter zu verticken. Das lauert also noch Fortschrittspotential.

IBM SmarterCity via dvice (pic oben simcity3)

3 Kommentare

  1. So ein Schwachsinn. Das setzt doch wieder die Wahnvorstellung voraus, Regierungsleute hätten irgendwas mit „für das Volk” zu tun. Wenn sie daran Interesse hätten, wären sie nicht da wo sie sind! Es schliesst sich psychologisch aus!

    Aber träumt bloß weiter, ihr Vieh. Ich geh derweil mal eure Wahnvorstellung ausnutzen. So wie jeder andere der bisher an der Macht war. Muhahaha.

  2. 1. “…kann eine Verwaltung definitiv” mehr(?) “leisten, als…”? Gäbe irgendwo Sinn. So, wie’s da steht, eher weniger.
    2. @BAReFOOt: Stadtplanung hat so gut wie gar nichts mit “Regierungsleuten” zu tun. Eher mit kommunalen Behörden und dem jeweiligen Stadtrat. Wobei sich letzterer auch nur in Fällen galoppierender Korruption über die Bauveorschriften hinwegsetzen kann.

  3. “Das erste SimCity liess noch klar seine Wurzeln in der Stadtplanung erkennen, allein die wissenschaftlichen Literaturangaben füllten mehrere Seiten im Handbuch.

    Das vierte war dann bereits für Anspruch und Spielspass ein kompletter Flop.”

    WTF haben wir dasselbe SimCity gespielt??
    SimCity 4 ist um Größenordungen komplexer und anspruchsvoller als alle Teile davor!
    Mehr Spaß als der alte Schinken machts auch, sobald man die anfängliche Lernkurve gemeistert hat ^^

    Aber mit den alten Handbüchern könntest du Recht haben. Hab noch meins von SC 2000. Ausgezeichnete Lektüre.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 989 Followern an