Quake 3 auf einem 25-Dollar-Computer

Das Raspberry-Pi-Entwicklerteam um David Braben zeigt erste Erfolge; Quake 3 auf einem Computer, der im Endverkauf 25 USD (oder nicht viel mehr) kosten wird, mit 1920×1080 Pixeln und 4x Anitialiasing.

Hier auf Debian Linux, erste Deathmatches in Kürze. Klar reicht ein 700-MHz-Arm-Chip für Quake 3 Arena, und wird dabei nicht mal handwarm. Das aber nur zur Demonstration, eigentlich geht es dabei nach wie vor um einen echten Volkscomputer, einen für die Erste, Zweite und Dritte Welt. Erstmals öffentlich gibt’s den Nano-PC auf dem Transfer Summit am Keble College in Oxford, Britannien, am 7. und 8. September zu sehen.

techcrunch

 

 

http://www.raspberrypi.org/?p=106

5 Kommentare

  1. Mein P2 mit sagenhaften 200Mhz und 32MB RAM konnte das Spiel nur in 512×384 darstellen und auch dann ruckelte es noch arg. Höhere Auflösungen waren zwar durchaus möglich, aber eben nicht zum spielen zu gebrauchen. Da sind 700Mhz ja echt ein Witz dagegen ;)

  2. Nachtrag: Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es zwar noch etwas länger dauern wird, aber dann wird so ein (oder ähnlicher) Billigcomputer in jedem Haushalt stehen.Flachbildschirme hat ja auch schon fast jeder und HDMI ist da auch meist bei. Tastaturen und Mäuse bekommt man für rund 10 Euro. Die Leistung ist ja ausreichend für Web…und die Hartzler machen eh nichts produktives mit dem Gerät.

    • Mal gut das du kein vorurteilsbeladener Schwachmat bist *Augen verdreht*

    • “Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es zwar noch etwas länger dauern wird…”
      Übersetzung: Du hast keine Ahnung vom Thema, aber davon eine Menge und möchtest auch mal was sagen.

      “…aber dann wird so ein (oder ähnlicher) Billigcomputer in jedem Haushalt stehen”
      Kurz gefragt: Das hast du in deiner Kristallkugel gesehen ?
      Kurz widerlegt: Ich habe nicht vor, mir einen solchen PC zu kaufen. Und, billige Geräte für Internetzugang gibt es schon.

      “…und die Hartzler machen eh nichts produktives mit dem Gerät.”
      Na, wenigstens ein Gebiet, auf dem du Fachmann bist!

  3. [...] (Via 11k2) [...]


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 962 Followern an