Gourmet-Tipp: Bacon Nutella

Bischen gebratener Speck, Chili, Pfeffer, Zucker, Nutella. geeksaresexy

Keine Missverständnisse hier: Essen möchte ich so was nicht. Ich finds aber schräg genug, um es zu posten.

7 Kommentare

  1. Gibt nichts was es nicht gibt…auf dieser Welt

  2. Öhmöurikah…
    Mehr muss man dazu nicht mehr sagen…
    (Und früher hiess das doch „Nippon…“?)

  3. Ich könnt mir schon vorstellen dass das lecker schmeckt.
    Immerhin ist ja auch Käse mit Marmelade lecker.
    Schokocreme auf nem Brot mit gesalzener Butter ist übrigens auch lecker.

  4. In England fritieren sie Schokoriegel, also was soll´s.

    Außerdem sieht das garnicht so übel aus……..

    • [ In England fritieren sie Schokoriegel ]

      UND? das ergibt . . .?

      ein schokoriegel in einem teigmantel!

      was fast genau soviel ist als ob du den riegel zB. einschmelzen und aufs brot schmieren oder den riegel in einen pfannkuchen einwickeln würdest. im eneffekt auch nur eine andere form von – sagen wir mal – “nutella” auf brot (brot = teigware)!

      keine ahnung warum sich immer wieder welche finden die sich über frittierte schokorigel aufgeilen als ob das so etwas ungeheuer “außergewöhnliches” und ab- und jenseits aller normen wäre. die gleichen leute aber meistens überhaupt keine probleme damit haben fleisch- oder käse-gerichte mit preiselbeeren oder anderen fruchtsoßen und marmeladen (zB. die berühmten CHUTNEYS – die ja im prinzip nichts anderes sind als dünne marmelade die mit gewürzen versetzt wurde) zu essen – im gegenteil sogar – diese als “haaaaaach so besondere spezialitäten” zu betrachten.

      tja

      • Ich denke, beim Echauffieren über frittierte Schokoriegel geht es weniger um deren Exotik als ihren Kaloriengehalt.

        Etwas ungesund fettig Süßem durch einen Backteig nochmal Kalorien aufzumontieren wirkt halt sehr… dekadent?

        @topic: Schmeckt bestimmt nicht übel. Stadt der fettigen Nutellaschmiere wäre allerdings geschmolzene Schokolade mit hohem Kakao-Anteil (Fett (als Geschmacksträger) hat der Bacon ja nun wirklich alleine schon genug) angeraten.

        • [ als ihren Kaloriengehalt - - - - wirkt halt sehr… dekadent ]

          ist aber auch nicht allzu viel fetter, kalorienreicher und dekadenter als zB. buttercreme-, käsecreme, tiramisu-, eierlikör- bzw. verschiedene sahnetorten aller art (schoko, vanille, erdbeer, bananan etc.) und ähnliches (am besten noch mit zuckerverzierungen, zusatzschlagsahne obendrauf und/oder noch eiscreme und sirup dazu).

          UND jetzt überleg mal . . .

          ich könnte natürlich weiter auflisten. allemal besser wäre es aber wenn die leute grundsätzlich mal vor den eigenen türen kehren würden statt mit den fingern auf andere (kulturen) zu zeigen und sich über deren “dekadenzen” auszulassen.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 932 Followern an