Schwester Ebola, zur Zentrale bitte

miss_ebola

Während sich die Ebola-Panik langsam, aber unaufhaltsam über die Mainstreammedien verbreitet, weil sie ja viel mehr hergibt als die wirklichen Probleme unserer westlichen Gesellschaft, droht am Ende dieser Woche und dieses Monats bereits die nächste Katastrophe: Helloween. Weiterlesen

Herbstmodetrend: Bacon

FouLard_3_gross

Was kann es an nebligen Herbsttagen Schickeres geben als einen Seidenschal in fotorealistischer Bacon-Optik? Mindestens die Hälfte der Erdbevölkerung dürfte diesen Anblick völlig unwiderstehlich finden. Weiterlesen

Germän Sausäge

germansausage__700

pic julia boes via bored panda

Der Arabische Frühling wählt heute ein neues Parlament

tunis-The_city

In Tunesien begann vor vier Jahren der arabische Frühling; der Diktator wurde gestürzt und ein Übergangsparlament gewählt. Heute bestimmen die rund 5,2 Millionen wahlberechtigten Männer und Frauen unter den über 10 Millionen Tunesiern erstmals eine neue, reguläre Regierung. Weiterlesen

Die heimliche Energiewende

1-micropower

Das Rocky Mountain Institute, ein US-Öko-Thinktank, berichtet ausführlich über eine Art von Energiewende, die sich in den letzten zwei Dekaden entwickelt, ohne dass sie bisherher besonders wahrgenommen wird: Micropower. Der Begriff stammt aus einem Artikel im Economist vom Jahr 2000 und beschreibt… kleine Kraftwerke. Deren Bedeutung und Anteil an der weltweiten Energieproduktion hat seit Anfang dieses Jahrhunderts um 250% zugenommen (ist auf um das 2,5fache gestiegen) und umfasst derzeit ein Viertel der weltweiten Stromerzeugung. Weiterlesen

Kleine Prinzessinnen erzählen die fucking Wahrheit

Omann. Feminismus kann so fucking unterhaltsam sein. fckh8

Gentrifizierung: Einfach wegrollern

640px-Krog_Street_Tunnel_-_Atlanta,_GA_-_Flickr_-_hyku_(51)

Der Krog Tunnel ist eine Underground-Attraktion der ansonsten stocklangweiligen Südstaatenmetropole Atlanta. Ich war mal da: Es ist stocklangweilig dort. Ausser eben im Krog Tunnel, der bis zum Kragen voll ist mit Graffiti. Ein findiger Party-Unternehmer kam auf die Idee, den ganzen Tunnel für anderthalb Tage von der Stadt zu mieten, um darin einen tollen “Underground-Maskenball” zu veranstalten – zu Eintrittspreisen von 40 bis 100 USD pro Nase. Alte Sache: Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 964 Followern an