Neue Exportbürgschaften für Tierfabriken

Battery-farm

Wer bürgt? Wir. Mit unseren Steuern. Wofür? Für Exportgarantien (Hermesbürg­schaften). Tierfabrikenbedarf aus Deutschland, für Grossmastanlegen in Weissrussland und der Ukraine. Wo dann Schweine, Enten, Hühner. massen­produziert und wieder in die EU verkauft werden. Zu Preisen, die Betriebe nicht halten können, wenn sie die Gesetze beachten (das tun Betriebe innerhalb der EU ja manchmal). Wer hat das entschieden? Die Bundesregierung aus CDU und SPD. Die ihr gewählt habt (ich nicht), 30 % von euch sogar ohne irgendeine Stimme abzugeben. Weil wählen ja sowieso nichts bringt. Leute: Selbst mit den Grünen wäre sowas nicht drin. tagesschau, pic Maqi cc by sa

Die Wahrheit über Philae und 67P/Churyumov-Gerasimenko

philaestardestroyer

Das erklärt natürlich alles. crystaloftruth

Katzenamok der Woche

cat_gun

grottu

Sparths Rendevouz

sparts rendezvous

Ja, ich gebs zu: Manchmal möchte ich in so einer Welt leben. Ersatzweise in so einem MMO. In der man einfach woanders hinfliegen kann, wenn es unerträglich wurde. Da, wo man grade war. Ich finde diese Welt, in der wir sind, manchmal extrem anstrengend. pic>click>big Nicolas “Sparth” Bouvier

Der grosse Kometen-Landungs-Schwindel von 2014

Philae_on_the_comet_Front_view_large

Die Kometen-Landung, ein Schwindel? Ihr erinnert euch sicher noch an den Dokumentarfilm Kubrick, Nixon und der Mann im Mond, in dem William Karel bewies, dass Apollo 11 gar nicht auf dem Mond gelandet wäre, sondern in Stanley Kubricks Studio-Set von 2001. Heute hörten wir von der erfolgreichen Landung der Sonde Philae, einem etwa 100 kg leichten Landungs-Beiboot des Rosetta-Raumschiffs. Einige von euch haben das Bild oben schon gesehen, es wird ja, wie das Bild unten, in den Leitmedien herumgezeigt. Winziges Problem: Weiterlesen

Die Nummer Eins in Mikroplastik

dienummereins

bund naturschutz

Country für kiffende Lesben

Der “Country Song Of The Year” der US Country Music Association ist “Follow Your Arrow” von Kacey Musgraves, in dem die Sängerin dazu aufruft, mit Mädels oder Jungs zu knutschen, was einem eben lieber sei, immer viel Krach zu machen, zu kiffen und den Besuch der Kirche nicht so ernst zu nehmen. Just saying. slate

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 981 Followern an