The Ghost Wolves live, rocken den Haifisch

ghostwolves4

Aus Austin, Texas in meiner lokalen Haifischbar: The Ghost Wolves. Sympathischer Krach. Sie selbst nennen es stomp’n’roll. Weiterlesen

Klick die Apokalypse: Human Resources

Stell dir vor, die Apokalypse ist da, Skynet geht online, und alles, was den verzweifelten Menschlein einfällt, ist in H.P.Lovecrafts Schriften nachzublättern und Die Älteren Götter (Die, Deren Namen Man Nicht Nennen Darf) zu beschwören. Ergebnis: Zwei Singularitäten zum Preis von einer. Beide Parteien (die man abwechselnd spielen kann) ernähren sich von der selben Ressource: Menschen. Beide Parteien haben dasselbe Ziel: Die andere zu vernichten. Egal was. Weiterlesen

Piraterie, ein frei erfundenes Problem?

Figure-1-Tera-Studie

Die Anti-Piraterie-Organisation BASCAP stellt heute ihre von Tera Consultants hergestellte ‘Studie’ zum Thema “Entwicklung der Kreativwirtschaft” bei der Internationalen Handelskammer vor. Zusammenfassung: Zwischen 2008 und 2011 seien in Europa rund eine Million Arbeitsplätze durch Piraterie vernichtet worden. Diese Zahl ergibt sich, wenn man die tatsächliche Arbeitsplätzentwicklung mit einem ‘angenommenen Wachstum’ vergleicht. Weiterlesen

CETA-Verhandlungen beendet, noch ist Widerstand möglich

soylent_green_8_

Die Verhandlungsparteien – Kanada und die EU – haben heute in Ottawa bekannt gegeben, dass die Verhandlungen zum Canada-EU Trade Agreement (CETA) abgeschlossen seien. Obwohl geplant, ist der Vertrag allerdings noch nicht unterschrieben worden, wegen des Widerstands aus Europa, vor allem aus Deutschland. Es ist also noch Zeit, Widerstand zu leisten, und damit auch gegen TTIP und TISA. Vergesst nicht; “Soylent green is people!” Weiterlesen

Der grosse Krieg gegen die Marsianer 1914-1918

Grossartiger Mashup aus nachgestellten britischen Szenen des ersten Weltkriegs und gerenderten Invasoren vom Mars. Eigentlich nur als FX-Showreel gedacht, aber trotzdem die beste “War of the Worlds” Version ever. Und nicht nur, weil der blöde Thomas Kruse nicht mitspielt. Sonst auch. Nur den Soundtrack kann man nochmal überarbeiten. vimeo via mefi

Die Asylbewerberflut, die keine war

asyl_rp

Zur Zeit bemühen sich unsere nationalen Leitmedien, dem braunen Rand unserer Gesellschaft möglichst viele Wählerstimmen zuzutreiben. Anders lassen sich die rechtslastigen Infografiken kaum erklären. Wie im Beispiel oben bei der dpa zu sehen, wird die Zahl der Erst- und Folgeanträge von 1995 (128.000) einem geschätzen Wert von 200.000 für 2014 gegenübergestellt. Wie schrecklich! Nimmt man aber die offiziellen Zahlen seit 1976 und stellt wie unten nur die tatsächlich belegten Werte dar, dann sieht man sofort: Weiterlesen

Natürlich auch in Filmen: Tropes vs Women

stacy-smith-marc-choueiti

Stacy Smith und ihr Team an der SoCal (University of Southern California) untersuchen Jahr für Jahr die 100 US-Filme mit dem besten Umsatz auf ihr Genderverhältnis. Wieviele Männer und Frauen mit Namen und oder Sprechrollen… hm, wieviele? Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 957 Followern an