Energiespeicher: Hanf besser als Graphen

La_Roche_Jagu_chanvre_1

Dr. David Mitlin von der Clarkson University im US-Bundesstaat New York fand aktuell mit seinem Team heraus, dass grobe Hanffasern in verarbeiteter Form zu besseren Superkondensatoren geformt werden können als das superteure Supermaterial Graphen. Weiterlesen

Astronautin wechselt Beruf, koreanisches Raumfahrtprogramm eingestellt

soyeon_yi

Das südkoreanische “bemannte” Raumfahrtprogramm wird eingestellt, weil die einzige Astronautin des Landes, Yi So-yeon, vorgestern erkärt hat, in Zukunft lieber wieder Studentin für Biotechnik zu sein. Der Flug zur ISS mit einer russischen Sojus-Kapsel im Jar 2008 hatte die Regierung in Seoul 20 Millionen US-Dollar gekostet; eine Frage des nationalen Stolzes, wie es damals hiess. abc, pic pd

Cyriak: Malfunction

Cyriak Harris ist der Erfinder, König und konsequenterweise Zerstörer eines eigenen Bewegtbild-Genres, des Fraktalvideos. Malfunction ist sein neuestes, nicht weniger befremdliches Werk. Hier sind seine gesammelten Arbeiten. via mefi

Raumschlepper, zum selbst zusammenbauen

pepera_gordon

Paul Pepera ist CGI-Artist und war beteiligt an Games wie Team Fortress 2, Halo 4, Red Orchestra 2. Zu seinem eigenen Vergnügen entwirft er Verpackungen für Modellbausätze von Weltraumschleppern und anderen nützlichen Geräten. Unter anderem. peperaart

Dungeons & Dragons wird sex-positiv

DD-setup460

Das Board-RPG Dungeons & Dragons ist eine der Säulen, auf denen das Nerddom errichtet ist, keine Frage. In der fünften Generation nimmt die Freiheit der Gamer­schaft noch etwas ernster und bringt sie auf ein neues Level. Wie? Man(/frau/sonstige) kann sich künftig das Rollengeschlecht und die darin enthaltene sexuelle Ingame-Orientierung aussuchen, ohne dafür irgendwelche Punktabzüge oder -zuschläge zu bekommen. Was ja mal eindeutig begrüssenswert ist. Gender-Equality, zum Lernen auf dem Küchentisch. polygon

Warum die Elektrogitarre das schönste Instrument der Welt ist

36 Sekunden im Times Square Guitar Center. via mefi

Wikipedia vertrauenswürdiger als TV und Zeitungen

Wikipedia_Logo_1.0

Eine Yougov-Umfrage in Britannien ergab, dass 64 % den Wikipedia-Autoren, aber nur 61 % der BBC (vergleichbar mit unserer ARD) und grade mal 45 % den führenden Tageszeitungen vertrauen. Zur gleichen Zeit sinnieren anständig bezahlte FAZ-Autoren, warum das Zeitungssterben so bedrohlich wirkt. Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 936 Followern an