Sie wollen uns das Internet wegnehmen

Richtig gelesen: Sie wollen uns das Internet wegnehmen. Schon wieder. Wer? Die Lobbyisten der europäischen Medienkonzerne. Wir erinnern uns: Am 11. Februar 2012 waren in Europa trotz klirrender Kälte eine Million Menschen auf den Strassen Europas (viele von uns waren dabei, ich auch), um erfolgreich gegen den Freihandelsknebelvertrag ACTA zu demonstrieren. Dieser hätte das Internet, also das heute global wichtigste Kommunikationsmittel, in die Hände der Konzerne gegeben. Natürlich wird deswegen dieser ungeheuer lukrative Markt nicht von den transnationalen Unternehmen ignoriert. Im Gegenteil: Weiterlesen

Live aus den Kleinkinder-Konzentrationslagern des totalitären Trump-Amerika

Der US-Publikation ProPublica ist diese Aufnahme aus einem der neuen Kinder-Gefängnislager im Süden der USA zugespielt worden. Lager, in welchen Kinder in Käfigen und Maschendrahtverschlägen ausharren müssen, nachdem man sie ihren Eltern weggenommen hat. Die betreffenden Familien hatten mutmasslich versucht, in die USA ohne gültige Papiere einzureisen. Allerdings muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Einrichtungen nicht um Vernichtungslager (wie bei einem Teil der deutschen Nazi-KZs), sondern nur um Traumatisierungslager handelt, die aus kleinen Kindern kleine Wracks macht. Ob Amerika davon wieder gross wird?

Reichsflugscheibe Haunebu II als Revell-Bausatz

Der Kriegsspielzeug-Hersteller Revell hatte tatsächlich die herausragend tolle Idee, einen Bausatz der Reichsflugscheibe Haunebu II auf den Markt zu bringen (ab 12 Jahren!) und die gesamte Beschreibung zum Reichskriegsspielzeug aus dem (im Gegensatz dazu wirklich guten) finnischen SciFi „Iron Sky“ (muss man gesehen haben) zu kopieren. Also das Märchen von der Vrilkraft, die von den Nazi-Wissen­schaftlern erfunden und für den Bau der Reichsflugkreisel eingesetzt worden sei. Weiterlesen

Niemand hat das Recht, zu gehorchen

Dieses zentral wichtige Grafitti wurde 2014 zu Ehren der Politikwissenschaftlerin (sie selbst bestritt, Philosophin zu sein) Hannah Arendt an ihrem Geburtshaus in Hannover angebracht. Frau Arendt war eine der noch rechtzeitig aus Nazi­deutschland geflohenen jüdischen Deutschen, und hatte durch ihr ganzes Leben wesentlich zur Theorie des Totalitarismus beigetragen. Ihr ver­kürztes Zitat „Niemand hat das Recht, zu gehorchen“ stammt aus einem Radio­inter­view von 1964. Weiterlesen

Robert De Niro als Gewissen der westlichen Welt

Zur Verleihung des Tony Award in New York sollte Robert De Niro die Eröffnungs­rede halten. Was er statt dessen über Trump sagte, seht ihr hier. Ich glaube, De Niro wäre ein guter US-Präsident. Stehende Ovationen, übrigens. Danke, New York.

Dirty Computer

Janelle Monáe hat schon vor ein paar Wochen diese herrlich dystopische SciFi-Soul-Opera veröffentlicht, parallel zu ihrem gleichnamigen Album Dirty Computer. Hier ist die entsperrte, in Europa natürlich völlig jugendfreie Version. Der Trick: Hooktube macht alle Youtube-Videos zugänglich, werbefrei und versteckt deine Freizeit vor der Neugier Googles.

Nintendo Parallelwelt Games

VGJunk via dangerousmindsWeiterlesen