Bewusstes Einkaufen ist eine Selbstlüge

Die US-Journalistin Alden Wicker (pic) erklärt in ihrem Quartz-Artikel Conscious consumerism is a lie. Here’s a better way to help save the world sehr anschaulich, wohin die Idee des bewussten, nachhaltigen Einkaufens (Stichwort LOHAS, lifestyle of health and sustainability) führt: Nirgendwohin. Weiterlesen

Die grosse Zalando Lüge

Eine knappe Dreiviertelstunde lang erklärt diese Doku, wie die Gebrüder Samwer märchenhaft reich wurden. Seht ihr, so geht das. Nicht mit ehrlicher Arbeit.

Post-Nihilismus

Das Originalpic ist von Duncan Hull cc by, die Bearbeitung mit dem „why?“ vom… Internet. via sadanduseless

Loopy, Kapstadt

Designagentur Muti, Kapstadt, Südafrika. via blört

Irgendwann merken es die Leute

Aaaaaahahahahahaha. via kth

Kunst im Supermarkt

Carson Davis Brown aus Grand Rapids, Michigan macht etwas sehr wertvolles: Er arrangiert Gegenstände (gerne gleichfarbige) in Supermärkten, fotografiert sie sorgfältig und taggt sie als #mass, bevor das Personal die unerwünschte Kunst wieder entfernt. Warum ist das Kunst, was Carson da macht? Weil er (mit alltäglichen Gegenständen) etwas herstellt, das den Alltagsrahmen so weit überschreitet, dass dieser selbst in einen neuen Zusammenhang gestellt wird. Der Supermarkt ist in diesem, auf Fotografie festgehaltenen, Moment, kein Supermarkt mehr, sondern ein Ort der Fantasie, der Freiheit der Gedanken. Und genau das macht die Arbeit von Carson für uns alle wertvoll. Weiterlesen

Klimt Eastwood

Genau mein Humor. Von Lucyd (Rennes, Frankreich). via blört