Kühe mit Kompass

Dr. Sabine Begall und ihre Kollegen von der Universität Duisburg-Essen haben, vor allem durch Google Earth Bilder, herausgefunden, dass sowohl Kühe als auch Rehe beim Essen und Schlafen gerne nach Norden schauen. Andere Faktoren wie Wind oder Sonnenstand konnten ausgeschlossen werden. Bei anderen Tieren wie Schildkröten, Lachsen, Termiten oder Vögeln konnte magnetische Wahrnehmung schon früher festgestellt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.