Pestilenz und Sicherheit in der virtuellen Welt

Einem World-Of-Warcraft-Spieler muss niemand erzählen, was eine Pestseuche ist. Aber anscheinend wissen manche bis heute nicht, dass nicht nur ihr Avatar, sondern genauso ihr PC infiziert werden kann. Folge? Account gekapert, Items geklaut. Also wäre ein Virenscanner, ne Firewall ne gute Idee. Nachteil: Die bremsen das Spiel, und das geht ja wohl gar nicht. So langsam kapieren das die Hersteller solcher Software, und ich hab ein paar offene Antworten dazu von einem AV-Fachmann drüben im Bootsektor gepostet.

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.