Vatikan bestätigt Darwins Evolutionstheorie

Der Kultur- minister des Vatikan, Erzbischof Gianfranco Ravasi, kündigte eine Konferenz in Rom im März kommenden Jahres an. Thema: 150 Jahre „The Origin of Species“ von Charles Darwin. Hochwürden Ravasi betonte, die katholische Kirche habe die Evolutionstheorie nie wirklich verdammt, und die Idee des Kreationismus, die Schöpfung wäre buchstäblich in sechs Tagen passiert, gehöre in die „rein theologische Sphäre“ und könne nicht „ideologisch in der Wissenschaft“ verwendet werden. Oh. Da wird es aber eng für Sarah Palin und die anderen US-evangelikalen Spinner, die Kreationismus an der Schule unterrichten wollen. In anderen, wenn auch unbestätigten News vom Tage ist zu hören, dass der Wetterdienst der Hölle eine Schneewarnung herausgegeben habe.

2 Gedanken zu “Vatikan bestätigt Darwins Evolutionstheorie

  1. jetzt geht es dem ende entgegen
    der untergang naht
    was geht den hier ab
    wird sich die katholische kirche wandeln?
    was kommt als nächstes?
    abschaffung des zöllibats?
    eis homosexueller papst ?
    ich glaube da steckt was anderes dahinter
    ich glaube es geht nur darum
    das die katholische kirche keine anderen christlichen fundmentalisten neben sich duldet ;_)

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.