Fin und Tofu gehen surfen

Der 14jährige Boomer Hodel lebt mit seinen Eltern in Haleiwa, Hawaii und kann daher nach der Schule Surfen gehen, statt wie viele seiner Altersgenossen dauernd WoW spielen zu müssen. Seine beiden zahmen Ratten Fin und Tofu begleiten ihn gerne an den Strand und schwimmen am Ufer. Also baute Boomer zwei je etwa 30 Zentimeter lange Surfbretter für seine Nagerfreunde, jetzt ziehen sie zu dritt ihre Spur über die Brandung. Ratten! Was machen sie als nächstes? Etwa auch WoW? (In weniger glücklichen Gegenden dieses Planeten).

3 Kommentare

  1. Irgendwie sehen die nicht wirklich glücklich aus..

    Gefällt mir

  2. die sehen aus als würden sie gerade tierisch abfeiern und dabei ordentlich den wind um die nase geniessen. wasser ist sowieso nicht das thema. was den kleinen boomer betrifft – entweder sein papi hat einen surfshop, oder hier schlägt der bullshit-meter bis an den anschlag.

    Gefällt mir

  3. cool

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.