Norwegen verbietet Prostitution

090102annabelleVom ersten Januar 09 ändert sich alles mögliche, vieles wird teurer, in Norwegen ist seit gestern Prostitution verboten. Nicht etwa die Prostituierten werden bestraft, wenn sie in Ausübung ihrer Profession erwischt werden, sondern die in aller Regel männlichen Kunden. Geldstrafe oder Gefängnis bis zu sechs Monaten, bei minder-jährigen Professionellen auch bis zu drei Jahren.

090102hansenJustizministerin Astri Aas-Hansen (Bild links): „Wir denken, dass gekaufter Sex unakzeptabel ist, da er Menschenhandel und erzwungene Prostitution fördert“. Hm. Mit den selben Argumenten könnte man die Einstellung des deutschen Baugewerbes, der Gebäudereinigungsbranche  oder des Hartz-4-Systems fordern. Die deutsche Gewerkschaft Verdi jedenfalls rechnet vor, dass hierzulande rund 400.000 Prostituierte von täglich 1,2 Millionen Männern aufgesucht werden und einen Jahresumsatz von 14,5 Mrd. Euro erwirtschaften. (via BBC) (pic wikipedia, gnu)

3 Kommentare

  1. Da fällt mir spontan ein Spruch aus einer Bierwerbung ein:
    Nur gucken, nicht anfassen!

    Mal ehrlich: wie dämlich ist das denn?

    Frohes Neues übrigens^^

    Gefällt mir

  2. Nun, dann wird in Norwegen ab 2009 die Zahl der Vergewaltigungen wohl erheblich ansteigen. Ebenso die Fälle von Unzucht mit Minderjährigen. Die zusätzlichen, unnötigen Opfer tun mir jetzt schon Leid. Und das alles nur weil sich wieder ein paar Politiker profilieren möchten und sich für die nächste Wahl ins rechte Licht rücken wollen.

    Der Justizministerin Aas-Hansen kaufe ich ja noch ab, dass es Ihr um jeden Mann leid tut der bei einer Anderen dafür Geld bezahlt.

    p.s. Die kleine Rote oben ist übrigens rattenscharf, Kompliment für das Foto fe.

    Gefällt mir

  3. wäre vieleicht interessant raus zu bekommen ob Frau Aas-Hansen vieleicht
    sehr neu christlich orientiert ist
    da es sich für mich nicht besonders frauenbewegt anhört

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.