Papst Benedikt XVI ruft zu heiligem Krieg auf

090114benDas waren wir eigentlich nur von islamischen Geistlichen gewohnt, die ein bischen mehr Medienaufmerksamkeit haben wollen, nicht wahr? Aber bei dem ganzen Gerede über angeblich koraninduzierte Mimositäten (Abbildungen ja oder nein…) muss das katholische Oberhaupt auch sehen, wo es bleibt. Daher der heilige Krieg… nein, zur Abwechslung nicht gegen die Heiden und Muselmanen, sondern gegen falsche Marienerscheinungen.

Diese, so befürchtet der geistliche Vater, könnten zu Sektenbildungen und Abspaltungen führen, daher solle man dergleichen einem strengen Überprüfungsprozess unterwerfen. Ein Jahrbuch des Vatikan von 2003 enthüllte, dass zwischen 1905 und 1995 ganze 295 Erscheinungen gemeldet, aber nur 11 als echt anerkannt wurden.

Wenn ich hier an dieser Stelle eine Fürbitte aussprechen dürfte: Ich mache mir persönlich nicht viel aus Marienerscheinungen und würde auch einen heiligen Krieg gegen eben solche nicht kategorisch ablehnen, ausser es handelt sich dabei um erwähnte Maria Florencia Onori (oder vergleichbare Fälle). In einem solchen speziellen Fall würde ich der Kirche die Kompetenz absprechen, neutral und unvoreingenommen zu urteilen. In aller Bescheidenheit. (via dailymail)

2 Kommentare

  1. Was bitte ist eine *echte* Marienerscheinung? Da symptom eines infektiösen, das Gehirn angreiffenden Krankheitserregers (im Vergleich zu einem nicht überspringenden)? :)

    Gefällt mir

  2. […] Marienerscheinungen, in Chile Kaum hat sich Papst Ratzinger XVI mit strengen Worten gegen das Erscheinen ungeprüfter und vom Vatikan zur Verehrung frei gegebener Marien gewendet, […]

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.