US-Geheimdienste: Iran hat keine Atombombe

090314iran_missilesKein waffenfähiges Uran im Iran, versicherte Director of National Intelligence Dennis C. Blair vor einem Kongress-Ausschuss. Iranische Nuklearwaffen, gefährlich in Verbindung mit vorhandenen Mittelstreckenraketen, seien frühestens 2010, eher 2015 zu erwarten, falls sich die Regierung in Teheran doch für eine solche Option entscheide.

Bisher sei eine solche Entscheidung nicht gefallen. Damit widersprechen US-Spione direkt den Alarmrufen israelischer Kollegen.

Eine solche Einschätzung könnte die Politik Präsident Obamas beeinflussen und die Beziehung zum israelischen Aliierten belasten.

(via washingtonpost)

1 Kommentar

  1. Nanu ?
    Das versteh ich nu nich…. die wahrheit erzählt der ? Oder wie oder was ?
    Unglaublich…

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.