Die USA ist keine christliche Nation

090408obamaDas gilt zwar schon seit über 200 Jahren, wurde aber in jüngerer Vergangenheit selten so deutlich ausgesprochen. US-Präsident Obama auf seinem aktuellen Antrittsbesuch in der Türkei: „Ich habe schon früher gesagt, dass eine der grossen Stärken der USA ist, dass wir, obwohl wir einen sehr grossen christlichen Bevölkerungsanteil haben, und nicht als christliche, jüdische oder islamische Nation betrachten“.

Völlig richtig, genau wie Deutschland oder andere zivilisierte Länder ist die nordamerikanische Union eine säkulare Nation. Nur: Das wird den Fundamentalisten auf beiden Seiten der Kaaba (und anderswo) überhaupt nicht passen. Ich hoffe also, der Mann lebt noch eine Weile. (via rawstory)

5 Kommentare

  1. Das wird vielen Amerikanern nicht gefallen, denn die sehen sich sehr wohl als christliche Nation, so wie Deutsche immer meinen Deutschland wäre ein christliches Land.
    Vergessen wir nicht, das Bush seinen Auftrag ja von Gott bekam, wie er behauptete.

    Gefällt mir

  2. Es ist schon verzwickt, vor allem, wenn man sich die Ursprünge der amerikanischen Nation vergegenwärtigt.
    Auf der einen Seite die puritanischen Siedler, die mit ihrer Vision von einem „neuen Israel“ das sogenannte religiöse Sendungsbewusstein der USA bis heute prägen.
    Auf der anderen Seite die Absichten der Gründungsväter, die – geprägt von der Aufklärung – Ideale vertraten, die mit denen der Puritaner nicht gerade deckungsgleich waren. Man denke im übrigen nur an Werke wie „The Age of Reason“ …
    Vor diesem Hintergrund ist die oben zitierte Aussage von Obama wohl das Äusserste, was man von einem amerikanischen Präsidenten erwarten kann.
    Man kann ihm nur eine gehörige Portion „Reason“ wünschen!

    Gefällt mir

  3. ja ich seh den armen kerl auch schon von nem redneck erschossen der glaubt er wäre von terroristen ausgebildet und zum president gemacht worden um amerika zu schaden … denken ja viele
    oder besser gesagt glauben

    Gefällt mir

  4. Ich finde, die Christen sollten sich nicht so mausig machen. Zumindest hierzulande gibt die Mehrheit von 80 % offen zu, keiner zu sein.
    https://11k2.wordpress.com/2008/11/11/minderheitenproblem-christentum/

    Gefällt mir

  5. Die Mehrheit der Christen oder die Mehrheit der Bevölkerung?

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.