Mexiko plant Legalisierung von Drogenkonsum

090430maijuanagirlDer mexikanische Senat (zweite parlamentarische Kammer) hat am Dienstag einen Gesetzentwurf des amtierenden Präsidenten Felipe Calderon abgesegnet, wonach der Besitz von fünf Gramm Marijuana, einem halben Gramm Kokain und kleineren Mengen von starken Drogen wie Heroin und Meth legalisiert werden.

Die benötigte Zustimmung des mexikanischen Kongresses (erste parlamentarische Kammer) gilt als sicher, schon 2006 hatte dieser ein ähnliches Gesetz verabschiedet, das aber damals am Veto des früheren Präsidenten Vicente Fox und auf Druck der USA gescheitert war.

Die Regierung von Mexiko hofft damit die mittlerweile völlig unkontrollierbare Bandenkriminalität abzuschwächen.

Richtig, das Bild hat keinen echten Zusammenhang zum Thema, sieht aber besser aus als die üblichen graugrünen Hanf-Pressballen. ( via reuters)

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.