Gamer: Hollywoodmovie hebt Killerspiele auf neues Level

Das wird die Gewaltexzess-Diskussion in neue Höhen katapultieren: Am dritten September läuft in bundesdeutschen Kinos der Film „Gamer“ an, mit „300“-Star Gerard Butler (a.k.a. „Leonidas“) als „Kable“ in der Hauptrolle. Die Story: In einer fernen (nahen) Zukunft lenken Computerspieler nicht mehr virtuelle Avatare durch die MMOs ihrer Epoche, sondern zum Tode verurteilte Verbrecher, die damit eine letzte Chance bekommen, und alle anderen tolle Unterhaltung.

Ja, irgendwie erinnert das an „Running Man“. Entsprechend heisst das futuristische MMO dann „Slayers“. Bonus: Marilyn Manson im Soundtrack. Klingt gut. Der Trailer unten ist voller sinnloser Gewalt und kann dann gerne als Vorlage für Amoklaufphantasien lebensfremder Politiker dienen.

Ich sags gerne nochmal: Killerspiele sind gut für Kinder. Deutschland hat das strengste Anti-Spielegesetz weltweit. Und es ist wirkungslos, weil Spiele wirkungslos sind. Alle Behauptungen, durch Gaming oder andere Medien würde reale Gewalt erzeugt, sind purer Populismus und Wahlkampfgewäsch neokonservativer Politiker.

(imdb via crunchgear)

4 Kommentare

  1. Diese Irren wollen den Film wirklich so knapp vor den Bundestagswahlen am 27.Sep. auf die Leinwand bringen???
    Ist das noch riskantes Marketing oder schon Dummheit?
    Den empörten Aufschrei und die Forderungen nach (selbst(Zensur)) kann ich schon fast hören.
    Aber vielleicht ist ja dann gerade ein anderer Aufreger das absolut wichtigste.
    Erst am Tag nach der Wahl laufen unsere Politiker wieder rund.

    Gefällt mir

  2. Wieso verwenden sie eingentlich immer mehr das G36 in den Filmen?

    Gefällt mir

    • Weil Heckler&Koch im Gegensatz zu anderen Waffenschmieden das Productplacement entdeckt haben?

      Warum findet man wohl in jedem zweiten Film eine Szene, die total überflüssig erscheint und nur dazu dient irgendeinen per Photoshop nach bearbeiteten Audi in Großaufnahme zu zeigen?

      Gefällt mir

  3. Der Trailer macht aber mächtig Lust auf mehr :)

    Gruß

    AMUNO

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.