Wasserfolter für Hunde

090519dog-o-maticTriumph der Technik (nicht). In Frankreich ist Dog-o-Matic bereits ein Riesenerfolg. Für 35 Euro kann man dort seinen Hund in eine Waschmaschine sperren und dadurch für den Rest seines Lebens traumatisieren. Da fallen einem doch sofort Waterboarding-Vergleiche ein. Nur, dass Hunde eben auf gar keinen Fall irgendwelche AlQaeda-Geständnisse machen werden.

Von der Grösse her könnte die Maschine doch auch kleine Kinder aufnehmen, nur mal so zum Vergleich? Würden die geschätzten Erfinder dieser Hundefoltermaschine ihre Kinder dort hineinsperren und erst wieder herauslassen, wenn sie glänzen? Ich frage mich, ob wohl in den Hundefolterwaschsalons der Grande Nation dann auch Froschschenkelsandwiches gereicht werden?

Aber genug mit den Klischees. Ausnahmsweise, aber auch wirklich nur in diesem Einzelfall, wäre ich mit einem Verbot dieses Tierhygieneangebots einverstanden. Das Video unten zeigt anschaulich, worum es geht. Auf Französisch.


(via ohgizmo)

12 Kommentare

  1. Die arme Katze ist ja echt total fertig. Versteh nicht wie man auf die Idee kommt sein Tier in sowas zu stecken. Nur weil man zu faul ist sein Tier, welches man im Wissen angeschafft hat, dass dieses Arbeit macht, per Hand zu waschen? Kann echt nicht sein.

    Gefällt mir

  2. Da bin ich mir dir total einer Meinung. Ich hätte absolut kein schlechtes Gewissen, jeden befürworter dieser Maschinen mal für eine halbe Stunde darin einzusperren. Im Intensivwaschwang.

    Wer jemals im Schwimmbad eine von diesen fetten Wasserduschen in’s Gesicht bekommen hat, oder anderweitig von Wasser zur Atemnot getrieben wurde, kann sich den Horror vorstellen. Es ist wirklich, als würde man ersticken. Und teilweise tut man das auch. Ich möchte mir nicht vorstellen wie das wäre, wenn noch fiese (und total unnötige) schleimhautätzende Reinigungsmittel und starke Hitze dazukämen…

    Echt pervers.

    Gefällt mir

  3. sorry aber das kann doch nur ein schlechter scherz sein! die armen tiere… :(

    Gefällt mir

  4. Der Horror ist wohl eher die Massenvernichtung in Tier-KZ! Der Mensch verdrängt allzugerne im Anblick schicker Schuhe oder Cuchgarnituren, wie millionen Tiere bestialisch abgeschlachtet werden – sind ja nur Schweine, Rinder, Schafe, Hühner, Enten, Truthähne, Fische und so ziemlich alles was kreucht und fleucht.
    Um 1 Kg Fleisch zu erzeugen werden 16 kg Getreide und 15000l Wasser verbraucht!! während ne knappe Milliarde Menschen am verhungern sind.
    Aber wehe man rührt ner Katze ein Haar – dann ist das Geschrei groß, beißt aber zur gleichen Zeit genüßlich in sein Schnitzel, Wurstbrot, Burger …

    http://www.tofulovesyou.org/

    Gefällt mir

  5. awww fuck ich habe selber zwei Katzen, wie kann man einer Katze sowas antun? Der Hund ist schon übel genug aber ne von Natur aus wasserscheue Katze, das ist echt pervers! Wie das arme Ding da drin abgeht, kein Wunder…

    Gefällt mir

  6. Ich plädiere für verschärftes Waterboarding für jeden der ein Tier in diese Foltermaschine steckt!

    Gefällt mir

  7. naja aber so fürne alein erziehende mutter
    abends nach der arbeit noch die huttelei mit den kinder baden

    so brauchen man die 3 plagen nur zack! da rein schupsen
    viertel stunde schnell abend nachrichten sehen
    bis die eieruhr klingelt und schon sind die zwerge bettfertig

    ne mal im ernst leute komm auf ideen
    welche hundemutti die ihr wauzi in der handtasche trägt und noch schleifchen ins harr bindet würde den wufwuf in so ein kastel stecken

    Fail !

    Gefällt mir

  8. öhm… *sprachlosist*

    gehts noch? wer kommt den überhaupt auf die idee seine katze waschen zu wollen? ein kleiner spritzer aus ner wasserpistole kann ja hilfreich bei der erziehng einer katze sein… aber das???? und nen hund baden ist auch schon folter genug, wenn man es vorsichtig per hand macht und dabei vermeidet zuviel wasser in sein gesicht zu spritzen… unglaublich, dass das ganze auch noch pet spa heisst… ich zweifle ja schon immer an dem gesunden menschenverstand so einiger bewohner unseres planeten… ferner kann ich mich dem kommentar von alf nur anschliessen… unser schnitzel schmeckt uns nach wie vor zu gut, um an der „schnitzelgewinnung“ etwas zu verändern…

    Gefällt mir

  9. […] wurden für die Herstellung dieser prächtigen Trophäen verletzt oder getötet (Auch nicht in Waschmaschinen gesteckt). Filzkünstlerin Girl Savage verkauft diese Schmuckstücke sogar (auf Etsy), für 25 bis […]

    Gefällt mir

  10. Ich finde es immer wieder erstaunlich welche Gefühle Hunden und Katzen in dieser Gesellschaft entgegengebracht wird.
    Es gibt unzählige Menschen welche glücklich wären, würde ihnen nur ein Bruchteil dieser „Aufmerksamkeit“ entgengebracht…

    In diesem Lande gibt es Haustiere welche mehr Geld (z.b. für Nahrunsmittel) pro Tag zur Verfügung haben als manche Kinder.

    Katzen und Hunde welche Diamanthalsbänder tragen, alle 2 Wochen für 50€ einen Friseurbesuch verordnet bekommen in der Handtasche ihrer Besitzer quasi „leben“ und deren natürlichste noch verbliebende (konnte leider noch nicht weggezüchtet werden) Handlung es ist gelegentlich das Bein zu heben um einen Baum zu markieren…

    Warum machen sich diese Leute etwas vor? Indem sie Tiere vermenschlichen nur um diese zu etwas zu machen was kein Mensch sich gefallen liesse nur weil sie sich nicht wehren können, schaden sie nicht nur den Tieren – welche in einer Großstadtwohnung einfach nichts zu suchen haben sodern auch den Menschen welchen sie ihre Aufmerksamkeit eigentlich widmen sollten…

    Gefällt mir

  11. […] […]

    Gefällt mir

  12. Foltern bis ihnen die Eingeweide raushängen sollte man diese verdammten Tierquäler!!!!!!!So jemanden könnte ich mit lachendem Gesicht die schlimmsten Qualen zufügen.Was hat das arme Tier bloß mitgemacht.!!!!Solche Tierschinder gehören einfach nur weg aus dieser Welt!!!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.