China erzielt technischen Durchbruch bei PersonalMediaPlayern

090522TL_M66_1Der PMP (Personal Media Player) Teclast TL-M66 HD kostet umgerechnet 73 Euro (699 Yuan) und bietet 8GB Speicher, ein 5inch LCD-Display mit 800 mal 480 Punkten und ein ausgereiftes Dekollete aus nationaler Produktion.

Damit ist China in jeder Hinsicht auf dem technischen Niveau führender westlicher Elektronikfirmen angekommen. Ich meine, wen interessieren schon technische Daten? Der Fortschritt ist nun mal unaufhaltsam.

(via akihabaranews)

9 Gedanken zu „China erzielt technischen Durchbruch bei PersonalMediaPlayern

  1. Das lustige daran ist, dass China erst alle Firmen dazu brachte, alle Produkte bei ihnen produzieren zu lassen. Dann haben sie all die schönen Technologien kopieren können. Und da dank Staatlicher Unterstützung keiner sich daran störte, wird jetzt selber fleissig produziert.

    Innovation dank der Freiheit von Informationen, in einem Land wo das ansonsten mit dem Tod bestraft wird… find ich schön.

    Ich traue den Teilen zwar bezüglich Giftbelastung und Qualität noch nicht. Aber gut, das wird sich auch noch ändern, wenn die mal mehr Kohle haben.

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..