FBI fängt sich Virus ein

090522InfluenzavirusAus der Abteilung: Das können sie also auch nicht. Am Ende behaupten sie noch, die Mexikaner wären schuld. Die US-Bundeskriminalpolizei hat sich gestern wieder mal komplett lächerlich gemacht, als ein Teil ihres Computernetzwerks wegen Virenbefall abgeschaltet werden musste. Ein Sprecher der US Marshals bekannte inzwischen, das Problem habe schon am Dienstag begonnen.

Allerdings beharren beide Behörden darauf, die Datensicherheit sei zu keinem Zeitpunkt bedroht gewesen (Ja, sicher). Das Bild zeigt übrigens nicht einen FBI-, sondern einen Grippevirus. Das FBI weiss nämlich nicht, welchen Virus es hat, als kann ich euch auch kein Bild davon zeigen (*ächz). (via ap)

4 Kommentare

  1. ist doch klar
    auch die fbi nerds müssen jeden tag
    ihre dienstwaffen reinigen
    da kann man schon mal abgelenkt sein

    Gefällt mir

  2. und bei zdnet hab ich gelesen das die us army nun vista als betriebsystem einführt!
    da sach ich nur “ machsts gut und danke für den fisch“

    Gefällt mir

    • ich meine XP war es … ist aber eine Spezielle version… eine sichere…. (löl)

      Gefällt mir

    • Sorry, hast recht…. vista und office 2k7 :oX

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.