Künstliche Meerestiere bald auch in deiner Trinkflasche

090623bandaiVon Bandai gibt es jetzt kleine Plastiktiere, die eine normale Trinkflasche in ein Aquarium verwandeln. Für nur 6 Dollar kann ein kleiner Oktopus auch in deiner Limonade herumrudern und dich mit seinen Kapriolen erfreuen. Die dich dann hoffentlich von der bitteren Tatsache ablenken, dass gerade ein Stück Plastik mit einem Elektromotor und einer Batterie, alles aus besonders preisgünstiger chinesischer Herstellung, in deinem Getränk schwimmt und dabei Chemikalien absondert, von welchen du nicht einmal den Namen kennen willst. Hauptsache Spass, wie?

090623bandai2

( via ohgizmo)

5 Kommentare

  1. wird bestimmt der letzte schrei

    Liken

  2. Man bräuchte also Alkopops mit (etwas größerem) Schuss, um die Dinger weichmacherfrei zu kriegen? Nee, dann lieber gleich den Schnaps pur aus der Pulle. Die Optik dürfte dieselbe sein.

    Liken

    • Um die Optik hinzubekommen, musst du deinen Schnaps aber in einer recht finsteren Seitenstraße in Ankara kaufen.

      Was ich nicht kapiere….warum so kompliziert? Batterien, Motoren, etc. Einfach ein Stückchen Löschpapier mit LSD in die Flasche und die verdrehte Optik kommt von alleine. Aber so ist die Jugend – wissen über alte Hausmittel einfach nicht mehr Bescheid ;-)

      Liken

  3. Einfach Lecker!

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.