Predator Drone im Selbstbau

Fast, jedenfalls. Cy Brown war nicht zufrieden mit den Möglichkeiten seines fernsteuerbaren Modellflugzeugs, also montierte er erstens eine Videokamera dran, und zweitens einen Satz fernsteuer-zündbare Feuerwerksraketen. So, und jetzt haltet euch fest: Das unterhaltsame Video versah er, wohl der Exotik wegen, mit einem Rammstein-Song als Kampfdronensoundtrack (Krautmetal-Warnung). Naja, was soll man sagen? Geeks, oder? ( via botjunkie)

4 Kommentare

  1. Geiles Teil und vor allem fehlt es an nichts – sogar ein schwenkbarer Cam-Unterbau und ne zum Boden gerichtete Cam ebenfalls!! GZ

    Gefällt mir

  2. WILL
    HABEN
    !

    Gefällt mir

  3. Mit dieser Tötungstrainigesmaschine werden die nächsten Flüge in Hoch- und Vogelhäuser vorbereitet. Deswegen wird der Bundestag noch heute in Gesetz verabschieden, dass den Besitz, den Einsatz, die Her- und Vorstellung solcher Fluggeräte unter den Zensursula-Act stellt und es damit toal verboten macht.

    Also Finger weg, ihr Raumbmordkopierer-Hippies!

    Ihr MdB Innenwolli

    Gefällt mir

  4. Zum Schluss hat er seine GPS Daten geschwärzt, im Video nicht….
    Mal kucken wo er wohnt

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.