Windows ohne Microsoft

090713tmaxwindow2Das haben sich die lustigen Koreaner (Süd) so gedacht:

„Tmax ist ein PC Betriebssystem, das über die letzten 4 Jahre hinweg als Alternative zu MS Windows entwickelt wurde. Es verwendet die eigene Technik von TmaxCore, um 100 % Kompatibilität zu heutigen und zukünftigen Windows-Applikationen zu bringen. Der offizielle Produktlaunch im November wird den Betriebssystem-Markt durcheinanderwirbeln“.

Gräbt man ein wenig nach, dann zeigt sich, dass ganz unten drin ein Unix/Posix-Kernel tickt, mit ausgeliehenen Linux-Bauteilen drumherum.

Dazu gibt es ein Tmax Office, das auf OpenOffice aufbaut und einen Tmax Scoutor Browser, auf Webkit-Basis. Bisher sieht das alles noch unfertig aus, zumindest geben das die Developer zu. Viel Glück, Jungs, ihr werdet es brauchen können!

( tmaxwindow via redferret)

5 Gedanken zu „Windows ohne Microsoft

  1. Warum würde ein Mensch mit gesundem Verstand ernsthaft ein Linux-System so verkrüppeln? Damit der Nutzer bloss nicht sein Hirn mal anmachen muss, und sein ganzes Leben im gleichen Matsch des vor-sich-hin-vegetierens angebunden und unfähig dazu sein System wirklich zu nutzen, verbringen kann?

    Gefällt mir

  2. die frage nach dem warum ist schnell beantwortet. ein linux auf dem spiele laufen ist schlichtweg ne riesen marktlücke. und wenn du dann noch von 64 bit redest ist sogar ein linux auf dem flash stable läuft ne marktlücke =)

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..