KI spielt Super Mario (besser als du)

Das IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers ) hat einen Preis von immerhin 500 Dollar für die beste künstliche Intelligenz ausgeschrieben. Getestet wird mit Super Mario Bros Infinite, einer Java-Version mit Zufalls-Levelgenerator. Das Video oben zeigt eines der Silizium-Gehirne (a.k.a. Algorithmen) beim Mario-Zocken (Nicht das Gehirn, nur den Mario).

Hoffentlich begegne ich dieser KI nie in einem Online-Shooter. Da hätte ich ja sowas von keine Chance.

Unten nochmal ein Video, mit nem längeren Level. Beängstigend. ( via crunchgear)

6 Kommentare

  1. Da bekommt ja „auf Speed sein“ endlich mal eine angemessene Bedeutung ;)

    Liken

  2. […] QUELLE: 11k2 […]

    Liken

  3. Ich weiss grad nicht ob du das ernst meinst. Eine perfekte Spiele-KI ist doch die leichteste Übung. Sie realistische Fehler machen zu lassen wie ein Mensch, das ist die Kunst. Schau dir mal die Profi-Bots in Quake 3 CPMA an, und stell sie auf Stufe 100. Dann sehen wir ja mal, ob du auch nur ein Spiel gewinnst. ;)
    Der Grund warum dir sowas normalerweise nie in Spielen begegnet, ist dass das keinen Spaß machen, und zudem noch mehr Geld zum Entwickeln kosten würde.

    Und bei Mario isses so leicht, dass ich sage, dass wenn jemand mir ein sauberes Interface anbietet, hab ich an einem Wochenende einen Algorithmus (wenn es sein muss auch mit 3G-NNs) stehen, der jedes Level fehlerfrei gewinnt! Denn die abstrakte Spielemechanik der Mario-Spielwelt ist sehr sehr einfach aufgebaut.

    Liken

  4. ist ja auch klar, wenn die AI die Spielmechanik versteht und mit waßweißichwievielen Berechnungen pro Sekunde darauf reagiert. Seht euch die Halbkreise an, die die möglichen Sprünge von Mario darstellen, und zwischen den meisten Kanonenkugeln und Schildkröten navigiert die AI mit der Präzision einer AWP/AWM durch. Kein Mensch kann so schnell reagieren bzw. denken, und außerdem, Knöpfe zu drücken kostet auch Zeit. Einen Computer ein Computerspiel spielen zu lassen ist so, als würde man den „unglaublichen“ Hulk bitten, ein Marmeladeglas aufzumachen. :)

    Liken

  5. @xyz: Der Hulk-Vergleich ist genial. You made my friday :)

    Liken

  6. hehe echt cooles Video

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.