Wie man Kinder vor Pädophilen schützt

Im Rahmen der Nachrichtensendung „today Now!“ des Onion News Network gibt ein mehrfach verurteilter Pädophiler Tipps, wie Eltern ihre Kinder vor Entführung und Missbrauch schützen können. ( via the onion)

6 Kommentare

  1. sehr gut! diese zwiebeln begegnen mir immer häufiger:

    Gefällt mir

  2. Ernsthaft, ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll…..

    1. Die Moderatoren: Die Unterhalten sich darüber als würden die ein neues Backrezept austauschen Oo !

    2. Der „Ex-Pedophile“ antwortet, nachdem er auf seine schreckliche Vergangenheit mit einem Lächeln hingewiesen worden ist mit einem Schmunzeln: „I dont do that sort of things now.“ ( Ich mach so Sachen nicht mehr )

    3. Als der „Ex-Pedophile“ sagt, was Pedophile eigentlich wirklich wollen ( Oo ) kommt von den super Moderatoren erstmal ein zustimmendes Nicken ( ! ) und dann macht die Moderatorin ein Geräuch als hätte sie was ekelhaftes gerochen: „Ihhh!“.

    4. Der „Ex-PEdophile“ erklärt: Wenn du ein Mädchen in sommerlicher Bekleidung, direkt vor einem durchschnittlichen ( ?! ) Pedophilen stellst, wird er sich so stellen, dass er sich die Hosen aufreisen kann.“ Daraufhin kommt von der Moderatorin ein sehr interessiertes : „Oh, Well! Thats god to know“ und vom Moderator: „Yes it is!“.
    Und sowas lassen die wirklich ins Fernsehn Oo Da hat sogar das Sat1-Frühstücksfernsehn mehr Niveau.

    5. Der Kinderliebhaber erklärt, dass man seine Kinder schützen könnte, wenn man sie dreckig und unordentlich aussehen lässt. Direkt nach dem er das erzählt hat, fügt er noch hinzu: „…and personaly, I prefer kids that look a little rough and tumbles.
    („…ich persönlich bervorzuge eher Kinder, die etwas undordentlicher und anders aussehen…“).
    Der Typ gehört eingesperrt aber nicht ins Fernsehn gelassen!

    6. Rat vom „Ex-Pedophilen“: „….your child best bet ist to crap a sharp objekt and stab at the man with…like a pencil.“
    ( „die besten Chancen hat dein Kind, wenn es ein scharfes Objekt nimmt und es auf den Mann einsticht….mit einem Stift z.b. „)
    Ansich ja ein guter Rat aber der Hammer ist, dass er daraufhin sein Hemd aufmacht und genau so eine Narbe am Hals hat! Der Typ weiß, wovon er redet Oo
    Der Moderator sagt dann:“ Wow, ich wette du bist stolz auf das Kind, das das getan hat.“ Der Pedophile antwortet:“Nicht auf dieses, nein!“
    Nochmal: es wundert mich das der noch frei rumläuft Oo

    7. Das beste zum Schluss: Der Moderator sagt am Ende:“ …und wenn wir auch nur ein Kind, vor einem Typen wie dir beschützen können, hat es sich gelohnt!

    Gefällt mir

    • Areg, das ist Satire….

      Gefällt mir

      • Wenn man Onion News kennt, dann ist es klar Satire. Unvoreingenommen betrachtet und mit etwas rudimentäreren Sprachkenntnissen, wie ich sie habe, ist das auf den ersten Blick nicht ersichtlich.

        Wenn du mal zwei Tage krank bist und dir den Nachmittag mit TV vertrieben hast, dann nimmst du den Beitrag für bare Münze.

        Grüße

        Tommy

        Gefällt mir

  3. erstmal gute besserung!
    aber ich muss sagen: ich find es lustig!
    klar nimmt man es für wahr, aber das ist gut. so wird man immer wieder auf die probe gestellt. ich kenn diese onionsache von tor und habe – als ichs zum ersten mal gesehen hab – deswegen etwas recherchiert.
    aber es ist beunruhigend wie leichtgläubig der ein oder andere ist!

    Gefällt mir

  4. erstmal gute besserung!
    aber ich muss sagen: ich find es lustig!
    klar nimmt man es für wahr, aber das ist gut. so wird man immer wieder auf die probe gestellt. ich kenn diese onionsache von tor und habe – als ichs zum ersten mal gesehen hab – deswegen etwas recherchiert.
    aber es ist beunruhigend wie leichtgläubig der ein oder andere ist!
    ++
    gerade im bezug auf die ganze hatz gegen pädophile, könnte jemand glauben, dass alle pädos schlechte menschen wären!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.