Marvel Comics wird 70. Heute. Happy Birthday!

090812MarvelComics1Der grosse alte amerikanische Comic Verlag wurde heute vor 70 Jahren gegründet, damals noch als Timely Publications, später unter dem Firmennamen Atlas Comics. Aber es ist die selbe Firma. Congrats!

Da versteht man dann auch, warum Comics keine Gefahr mehr sind für die nationale Sicherheit, für die öffentliche Moral, die Jugend. Man hat sich einfach daran gewöhnt.

Also, Kopf hoch, Leute, in 50 Jahren redet niemand mehr von „Killerspielen“. Weil diejenigen, die so schreckliche Angst vor dem digitalen Reich der Alpträume haben, bis dahin zu einem grossen Teil ausgestorben sind.

Nette Anekdote aus der Marvel-Historie: Im Jahr 1971 bat das US Ministerium für Gesundheit, Bildung und Soziales den damaligen Marvel-Chefredakteur Stan Lee, einen Comic über Drogenmissbrauch herauszugeben. Lee schrieb daraufhin eine dreiteilige Spiderman-Story, die den Drogengebrauch als gefährlich und unglamourös darstellte. Die frewillige Selbstkontrolle der Comic-Verlage allerdings verweigerte die Freigabe des Bandes, weil ja Drogen drin vorkamen. Lee brachte das Comicbuch trotzdem geraus, mit dem Erfolg, dass die Regeln der Comicfreigabe im folgenden Jahr gelockert wurden.

Genau dasselbe passiert heute: Da bewegen jungen Männer menschenähnliche Silhouetten über eine verpixelte Landschaft auf ihrem Computerbildschirm und zielen gleichzeitig auf die Silhouetten der Mitspieler (So ähnlich wie im Schützenverein, nur als Gruppenerlebnis und ohne tödliche Schusswaffen). Lerneffekt: Gewalt führt zu Gegengewalt, jeder kann das nächste Opfer sein. Das wäre eigentlich eine lehrreiche Erfahrung für alle Heranwachsenden… wenn der sogenannte Jugendschutz diese Erfahrung nicht unterbinden (oder auf die erlangte Volljährigkeit verschieben) wollte. Aber ok, in 50 oder 70 Jahren ist der Spuk dann auch vorbei, wie wir heute gesehen haben. ( via io9)

1 Kommentar

  1. eher in ca. 25-30! denn die die sich heute hauptsächlich darüber aufregen haben die 55 schon größtenteils hinter sich. und die paar hirnverkleisterten 35 bis 40 + X jährigen zählen einfach nicht! ganz einfach deshalb nicht weils die meisten gleichaltrigen 35 bis 40 + X jährigen absolut NULL interessiert. man darf ja nicht vergessen, ein groß-teil der heute 35 bis 40 + X jährigen sind ja schon mit dem „ursprünglichem“ zeugs aufgewachsen, wenn auch nicht in der heute üblichen form so doch mindestens vor den „killerspiel-ARCADE-automaten“ für 3 pops pro versenkter D-Mark und (nicht zu vergessen) den spiele-konsolen der 2ten und 3ten generation mit (wenn auch) grob-verpixelten sprites als gegner!!!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.