District 9: Neue Downloadrekorde, bester SciFi-Film ever

090908district9

Der neue SciFi von Neill Blomkamp (Regie, Buch) und Peter Jackson (Producer, of Herr-Der-Ringe fame) stellt Rekorde auf: Innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung des ersten Torrent (Originalversion, DVD-Qualität) wurde dieser über eine Million mal heruntergeladen.

Aus den USA hört man nur begeisterte Kritiken. Also habe ich mir, zu Recherchezwecken, die oben erwähnte Torrentversion angesehen. Eins vorab: Ich werde mir den Film auch im Kino anschauen, und später noch auf DVD. Weil das der beste SciFi-Film, wenn nicht ever, dann zumindest seit langem ist. Einerseits natürlich, weil er im Grund ein Apartheid-Film ist, der notgelandete Aliens an die Stelle unterdrückter, misshandelter, entrechteter Slumbewohner stellt.

Andererseits beeindruckt der Film durch seine halb-dokumentarische Erzählweise, und vor allem durch sein unfassbares Erzähltempo. Wir musste beim Anschauen mehrere Pausen einlegen, einfach weil die Intensität so unerwartet hoch war. Eine solche Bildkraft (ja, manche Szenen sind echter Gore), plus eine so heftige Story, das kriegt man bei normalen Hollywood-Produktionen nicht.

Ach ja, der Film hat in der Herstellung 30 Mio USD gekostet und in drei Wochen alleine in den USA 100 Mio eingespielt. Verdict: Schaut ihn euch an. Egal wie. Je grösser der Screen, desto besser. Unten der zweite Trailer.

( via torrentfreak)

15 Kommentare

  1. steht definitiv auf der liste…

    fürs kino versteht sich.. gute filme brauchen raum für den klang und größe zum gucken.

    Gefällt mir

  2. Gab es von dem Film nicht schon vor 2 oder 3 Jahren „Trailer“? Ich errinere mich an sowas mit Aliens in Slums xD

    Gefällt mir

    • du meinst wahrscheinlich den kurzfilm „Alive In Joburg“ – ebenfalls von Neill Blomkamp- ,auf dem district 9 basiert

      Gefällt mir

  3. „Einbetten auf Anfrage deaktiviert“ *heul* *klickenmuss*

    Gefällt mir

  4. Ich habe auch so lange auf den film gewartet, und war froh dass ich PER ZUFALL vor 2 wochen in Hamburg im verlauf eines filmfests die original version im grossem kino sehen konnte!
    und wisst ihr was? ich werde ihn mir demnächst nochmal angucken, auf deutsch, in einem kino in Düsseldorf.
    und den torrent saug ich mir auch. für meine sammlung.

    Gefällt mir

  5. stellt sich nun bald die frage wie die granden aus Troll-i-Wut versuchen werden den US-kino-Betreibern (und der öffentlichkeit) zu erklären warum ihnen „1000 MILLION“ zahlende zuschauer durch die bösen „RAUB-(kinderschänder, vergewaltiger, totschläger, völkermord)-KOPIERER“ entgangen sind!

    (ihnen dann aber jemand entgegen hält das gerade wegen den vielen vorabsichtigungen überhaupt so viele zahlende zuschauer generiert werden konnten weil, über das genre-ziel-publikum hinaus, sich etliche potenzielle kinogänger davon überzeugen konnten das es sich (auch, oder gerade wegen der STORY) lohnt wegen diesen film ins lichtspieltheater zu rennen um gerne dafür zu bezahlen ihn in „großformat + super-surround-sound“ genießen zu dürfen/zu können)

    Gefällt mir

  6. ich kann dir nur recht geben fritz. hab den film vor schon einigen wochen im kino gesehen (bin derzeit in den us of a) und kann ihn unbedingt nur und absolut weiter empfehlen. bisher der beste film des jahres, ein absolutes muss für jeden, auch wenn man kein sf fan ist. schaut ihn euch im kino an, am besten auch in englisch, wenn ihr die chance dazu habt. es lohnt sich, jeder einzelne cent!

    Gefällt mir

  7. Oo guter film, bin schwer beeindruckt! ICH WILL SO EIN EXOSKELETT HABEN1111 :D

    da gibts auch nen dvdrip? ich hab nur popelige camrips und telescreener gefunden… kann sich wer dazu erbarmen mir nen tipp geben…(nix warez-support)? … für den film würd ich aber sogar den exorbitanten eintrittspreis ins kino zahlen…

    Gefällt mir

  8. So, am WE im Kino gewesen.

    Sehr guter Film! Wirklich empfehlenswert.

    Frage 1: Warum konnten die sich Problemlos verstehen, wenn doch jeder in „seiner“ sprache spricht?
    Frage 2: Was hatte es denn nun mit dem Katzenfutter auf sich? Nur so?

    Andere Sache, Wenn sich der Typ nach dem kontakt mit dem „Sprit“ in die alien-spezies verwandelt hat, wie sahen dann mal die Aliens aus?
    Vieleicht auch Menschlich? Am anfang war das Mutterschiff ja ziemlich siffig, war der Sprittank vielleicht geplatzt/explodiert? So das die Aliens erst zu dieser „spezies“ mutiert sind?

    Wenn alle so heiß auf die Alien-Technologie waren, wieso hat man dann noch nicht das Mutterschiff in seine Einzelteile zerlegt und analysiert?

    Wenn man wusste das die Nigerianer den Aliens Waffen verkaufen, warum hat man die noch nicht ausgeräuchtert?

    Gefällt mir

    • ÖM, ich hab mir grade den Film angeguckt und kann nur staunen, echt richtig guter Film! Macht richtig Lust auf nen 2ten Teil. Man hofft richtig, dass der Film bzw das Ende noch ein bisschen herrausgezögert wird weil er so geil ist.

      Zu Gördi, auch wenn es eine Ewigkeit her ist, was hast du für eine Fantasie sag mal xD Du weißt doch genau dass dir diese Fragen keine beantworten kann, schließlich gibt es nur diesen einen Teil und wir haben genau so viel gesehen wie du. Man sich natürlich Antworten zu deinen Fragen denken, aber man sollte nicht immer alles hinterfragen ;)
      zu Frage 1: 20 Jahre sind die schon auf der Erde, ich denke mal dass man das mit der Sprache innerhalb von 2-3 Jahren raus hat.
      zu Frage 2: Katzenfutter ist bloß eine andere Art Währung, ein Nutzen für die Alians, totall unwichtig eigentlich, genauso hätte man fragen können, „wieso essen die die dosen mit“? xD

      Gefällt mir

  9. Freuen wir uns auf District 10 in 3 Jahren :)

    Gefällt mir

  10. Ich komme gerade aus dem (kanadischen) Kino und habe noch immer Gänsehaut. Dieser Film ist absolut genial. Wer „Die Insel“ mochte und sich nicht an Aliens, CG-Effekten oder Splatter stört wird diesen Film, genau wie ich, LIEBEN!

    Gefällt mir

  11. Hallo !

    Der Film ist der Hammer:

    Habe ihn gerade gesehen und bin noch hin und weg.
    District 10 in 3 Jahren: Der Alien kehrt zurück um seine Art zu befreien und seinen Freund wieder in einen Menschen zu verwandeln. Klarer Fall…
    Die bisherige Handlung bietet so viele Möglichkeiten, am liebsten würde ich das Drehbuch schreiben. Hab sogar Erklärungen fürs Katzenfutter…

    Schorsch

    Gefällt mir

  12. Habe den Film gerade am PC gesehen und kann nur jeden raten: geht ins Kino! Der Film ist hammer – habe eben schon 2 Kinokarten fürs WE reserviert.

    Nur zu empfehlen!!!

    Gefällt mir

  13. Sag bloß der läuft noch im Kino ????? ;)

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.