Friedensnobelpreis für Silvio Berlusconi

Warum auch nicht? Schliesslich hat, wie Fans des glorreiche Führers aller Italiener anmerken, seit 1907 kein Italiener mehr den Friedensnobelpreis bekommen. Die natürlich völlig unabhängige Bewegung „Silvio per il Nobel“ sammelt jedenfalls Unterschriften und liess eigens zum 73. Geburtstag des Duce (nächste Woche) die Hymne „La Pace puo“ („Frieden ist möglich“) komponieren.

Dass der laut Eigenauskunft „beste Regierungschef der letzten 150 Jahre“ menschenrechtswidrig afrikanische Flüchtlinge auf offener See von der italienischen Marine abweisen lässt und sich ansonsten alle Mühe gibt, die Demokratie zu zerstören und Italien in eine Operette zu verwandeln, gehört hier natürlich nicht mit rein.

( via tagesschau)

3 Kommentare

  1. zumindest spricht man viel überihn, glaube hier ist doch nur noch obama ähnlich oft in der presse.

    Gefällt mir

  2. Nicht arrogant werden, lieber Herr Silvio – wenn Sie sich als bester italienischer Regierungschef seit 65 Jahren bezeichneten, reichte das doch bitte immer noch …

    So einer feht der CSU noch zu ihrem Glück.

    Gefällt mir

  3. Den Preis muss er sich dann wohl ggf. mit Herrn Ahmadinedschad teilen. Bei gleicher Qualifikation nur gerecht wie ich meine…

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.