Junge Freiheit im Abmahnwahn

091002markseibert_logbuchDie sogenannte „Junge Freiheit“, also genau dieses Blatt, das Mark Seibert von der Linkspartei als „NPD-Postille“ bezeichnet hat, mahnt neuerdings Blogs ab. Zum Beispiel das Womblog. So richtig, mit Anwaltsschreiben, Unterlassungserklärungs-Aufforderung und Honorarvorstellung.

Wenn sie die Äusserungen von Mark wiedergeben. Aber nicht Mark selber, vor dem haben sie wohl Angst. Deswegen schreibt er auch: „Also, JF: Wenn Ihr Eier habt, erwarte ich Eure Post.“. Da bin ich mal gespannt. Ob sie Eier haben.

( womblog, markseibert, netzpolitik)

1 Kommentar

  1. […] Junge Freiheit im Abmahnwahn: 11k2.wordpress.com […]

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.