Obama stoppt Krieg gegen „medical marijuana“

091023marijuanagirl3

Aha. Schon am Montag dieser Woche gab die US-Regierung die Anweisung an alle Bundesbehörden heraus, Einrichtungen zur Verteilung von „medical marijuana“ nicht weiter zu belästigen. In über einem Dutzend US-Bundesstaaten (California, Alaska, Colorado, Hawaii, Maine, Maryland, Michigan, Montana, Nevada, New Mexico, Oregon, Rhode Island, Vermont, Washington) kann jeder Bürger mit einem einfachen Rezept vom Hausarzt grosse Mengen von Marijuana kaufen oder selbst anbauen.

Seit Einführung dieser schleichenden Legalisierung hatten die Bundesbehörden aber immer wieder Razzien durchgeführt und lokal legalen Hanf beschlagnahmt. Damit soll jetzt Schluss sein, schliesslich brauchen die Budnestaaten jeden einzelnen Steuerdollar und die Polizisten ihre Aufmerksamkeit für wirkliche Verbrechen.

( via la times)

4 Kommentare

  1. Gregor Gysi hat am letzte Woche versucht, die Legalize it- Diskussion in Germany anzuregen. Ich bin gespannt und hoffe…!

    Liken

    • du meinst die Legalisierungsdiskussion in Deutschland?

      ein bisschen mehr Deutsch würde uns allen gut tun!

      Liken

  2. keine angst – das kommt jetzt auch hier in DE. weniger aber deswegen weil CDU/CSU/FDP dem volke etwas gutes tun will sondern weil es jetzt quasi „envogue“ in den USA ist.

    war es früher so das „trends“ i.d.R. 5 jahre brauchten (ab den 80ziger jahren – davor waren es knapp 10 jahre) um von den USA nach DE zu schwappen – so hat sich diese zeitspanne in den letzten 15 jahren weit mehr als halbiert. und somit kann man getrost darauf vertrauen das in spätestens 1nem jahr eine breitere diskussion darüber angestoßen wird die in den „manipulations-medien“ dann erst mal ein weiteres jahr bis 2 jahre solange abgearbeitet wird bis die „otto-normals“ so dermaßen weichgeklopft sind das sie hinterher glauben das sie sie schon immer dafür waren – ja eigentlich schon immer die größten fürsprecher der legalisierung waren und noch niemals etwas anderes behauptet haben/hätten.

    [ man erinnere sich zB. an das internet! die gleichen otto-normal, voll-verkrusteten schwachmaten und hirngefickten die noch teils vor 10 jahren (ja teils sogar noch vor 5 jahren) zeter und mordio gegen computer und das netz geschrien und gewettert haben (und diejenigen welche sich damit beschäftigt haben als freaks, geeks, pc-idioten, sonderlinge und/oder sonstwas nannten, beschimpften, ausgrezten und abstempelten) sind heute alles „super-duper experten“ mit dem totalen computer(bild)-und -inet-durchblick und haben natürlich schon (immer) seit mindestens 1975 dafür gekämpft, gestritten und demonstriert haben dass das internet endlich eingeführt werde (womöglich am besten schon ab dem kindergarten) und jeder schüler mit einem PC und dem inet umgehen sollte können. ]

    natürlich werden sich die konservativen zuerst mal eine zeitlang künstlich zieren und polternd quer stellen um den schein zu wahren. letzendlich werden aber dieselben argumente (örtlich angepasst natürlich) wie in den USA dafür benutzt werden um ein umschwenken in dieser debatte zu erklären. notfalls kann mans ja auf die FDP schieben und spätestens nach ein paar jahren wirds dann sowieso keinen mehr wirklich interessieren, hat der bürger jetzt auf einmal eine kleine „freiheit“ vermeintlich hinzugewonnen (aber dann 20 andere dafür freiwillig (und schleichend) abgegeben).

    die ziele werden aber nicht eine wohltat für das volk (oder gar die kranken, zB. die sog. chronischen schmerz-patienten) sein, sondern zuerst einmal das zuschanzen von extrem einträglichen geschäften für „verdiente“ parteien-unterstützer/finanzierer/freunde, 2tens) wegen der erhöhten steuereinnahmen (denn diese werden nat. gesalzen ausfallen), 3tens – die institutionalisierung eines weiteren („notwenigen“) überwachungsapparates und 4tens) eine längerfristige folgewirkung sein: denn ein größtenteils bekifftes/besoffenes volk – ist ein noch unkritischeres, noch leichter beeinflußbares und lenkbares volk (als es jetzt schon ist).

    (nur zur info: ich persönlich bin nicht gegen den konsum – aber für einen gemäßigten konsum)

    wer mir jetzt „verschwörungstheorie“ vorwerfen möchte – der erinnere sich bitte in ca. 2 bis 4 jahren an meine worte.

    Liken

  3. Naja in holland läuft das ganz doch auch recht gut und solange man geld damit verdienen kann und da ist sicherlich am anfang viel zu holen weil viele einfach mal probieren wollen, bzw. viele ärzte einfach mal einen ökoloischen weg gegen die schmerzen gehen wollen.

    Verstehe eh nicht mehr warum man sich bei sowas so quer stellen kann, solang man alkohol ohne probleme frei verkauft kann man auch bei sowas mit machen.

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.