Zehn Games für den Weihnachtsbaum

Die US-Gesundheits-Autorin Tara Parker-Pope veröffentlichte am Dienstag dieser Woche eine Liste der Spiele, die man unbedingt haben sollte. Titel des Artikels: „Zehn Videospiele, die Sie von der Geschenkeliste für Ihre Kinder streichen sollten“.

Das kann ich euch nicht vorenthalten, dachte ich mir. Die Top 5 des Jahres sind natürlich: Assassin’s Creed II, Borderlands, Brutal Legend, Call of Duty: Modern Warfare 2 und Dead Space: Extraction. Als Runner Ups nominierte sie: Dragon Age: Origins, Grand Theft Auto IV: The Ballad of Gay Tony, Demon’s Souls, Left 4 Dead 2 (siehe pic) und Grand Theft Auto: Chinatown Wars.

Badewannenweise Blut, alles in allem. Also ein Riesenspass für Erwachsene. Aber Kindern im Alter von, sagen wir, 12 Jahren oder darunter, würde ich diese Games auch nicht geben. Genausowenig wie meine Lieblings-Zombiefilme. Also ist Tara Parker-Pope auch gar keine blöde Ische, sondern durchaus irgendwie verantwortungsvoll.

Ganz anders als Gegenwartskulturfeinde, die solche Kreativprodukte auch für Erwachsene verbieten wollen. Oder sich zumindest wichtig machen, indem sie Angst und Schrecken unter besorgten Eltern verbreiten, um möglichst oft in die Presse und anschliessend ein hohes, gewähltes Amt zu kommen.

(via nytimes)

1 Kommentar

  1. Toll, dass es solche Listen gibt…. [oT]

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.