UFO: Dreiteiler gesichtet, Alarm für die Mondbasis

Der Remake der 70ties-Kult-SciFi-Serie UFO macht Fortschritte. Der Regisseur Matthew Gratzner spricht von einer Trilogie, und davon, dass er aus dem Stoff ähnliche Grosses formen will wie es bei Batman Begins und Casino Royale gelungen sei. Und er sagt:

„It’s a pretty dark story, actually…it is not a show for young children“. Das klingt schon besser. Ich bin nur gespannt, wie der den nonchalanten Sexismus der 70er in heutige, US-kompatible Korrektheit pressen will. Texte wie im Originalvideo oben: „Sie leisten grossartige Arbeit. Die Arbeit eines Mannes. Aber Sie müssen nicht mehr leisten, weil Sie eine Frau sind, und eine sehr gut aussehende dazu“. Wenn Matthew so was bringt, wäre eine ausgewachsene Alien-Invasion noch sein geringstes Problem. Ausser, er dreht in Europa, wo bitterer Humor noch nicht verboten ist.

Unten dann die Kaffeeszene in der lokalisierten deutschen Variante. Ich finde beiden Versionen zum Wegschmeissen. Mich, nicht die Videos. Vor Vergnügen. (via io9)

Hinterlasse einen Kommentar

Du hast noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.