War On Terror: Neue sinnlose Behinderungen für Flugpassagiere

Und warum? Weil der verwirrte 23jährige Nigerianer Umar Farouk Abdulmutallab am 25sten Dezember an Bord eines Flugzeugs eine Bombe in seiner Unterhose zünden wollte; der Northwest-Airlines-Flug 253 war gerade an seinem Ziel, Detroit, angekommen.

Obwohl die TSA (Transportation Security Administration) und ihre Massnahmen hier völlig versagt hatten ( Umar stand auf einer Terrorverdachtsliste und konnte trotzdem in die USA einreisen, obwohl dessen Vater kurz zuvor die US-Botschaft in Nigeria gewarnt hatte; die Sicherheitskontrollen auf dem nigerianischen Airport in Lagos hatte die TSA für ausreichend erklärt), will die Behörde jetzt neue, sinnlose Auflagen für Fligreisende erlassen.

Wer demnächst in die USA fliegt, darf nur noch ein einziges Gepäckstück mit ins Flugzeug nehmen, während der letzten Flugstunde kein elektronisches Gerät benutzen, auch sonst keinen Gegenstände auf dem Schoss haben, und vor allem nicht aufs Klo gehen (Denkt daran!). Keine dieser neuen Regeln hätte Umar aufgehalten (statt dessen wurde er von Passagieren überwältigt), aber die US-Bürokratie führt einen mindestens ebenso erbitterten Krieg gegen die Freiheit in der westlichen Welt wie die mythische Al-Qaeda.

( via boingboing, google news)

10 Kommentare

  1. Warum verbieten die Deppen nicht einfach das Betreten von Passagierflugzeugen? Offenbar zu kompliziert für die Amibirnen.

    Liken

  2. Wahrscheinlich darf man in den nächsten Jahren nicht mal mehr in deinen eigenen Klamotten an Bord gehen, statdessen stecken die jeden Passagier in Sträflings… äh Einheitskleidung und sperren alle in eine Gefänniszelle

    Achja, im Jahre 2000 durfte man noch mit dem Kapitän reden und sich die ganzen Amaturen anschauen (sah voll cool aus) und man wurde auch noch wie ein normaler Mensch behandelt und nicht wie ein gemeingefährlicher Verbrecher, der keine Rechte hat.

    Liken

    • Ich hab noch was vergessen: Könnte ja auch sein, dass gewisse Geheimdienste, deren Namen ihr euch alle denken könnt, den Terroristen beauftragt haben ein bisschen Quatsch zu machen, damit sie diese total hirnrissigen Regeln auch durchsetzten können.
      Denn normalerweise müssten die Trottel doch Regeln machen, die vergleichbare Terrorversuche unterbinden, nicht irgendwelche Verbote aufstellen, die nur zum Öffentlichen Ärgernis führen und genau den selben Versuch nochmal zulassen.

      Liken

  3. Naja mich wunderst das die TSA Lagos hier jetzt als ausreichend sicher erklärt. Nigeria gehört laut den neuen Bestimmungen für Flughafensicherheit zu den Nicht-Sauberen Staaten von denen aus kommende weiterreisende nochmals gründlich untersucht werden müssen bevor sie weiterfliegen dürfen.

    Liken

  4. Oh mann, ihr versteht das alle sowas von falschherum? Wenn ihr denkt dass die so blind und dämlich sind, seid ihr selber dämlich. ^^

    Es ist nicht so dass jetzt neue Regelungen kommen, weil der das gemacht hat.
    Es ist so, dass der das gemacht hat *damit* die neuen Regelungen durchgesetzt werden können.
    Das ist auch der Grund warum die TSA Augen und Ohren verschliesst, selbst wenn der eigene Vater davor warnt.
    Die freuen sich doch nur auf ein weiteres Ereignis das sie als Existenzberechtigung und Machthebel nutzen können.

    Ich raff nicht wieso immer alle denken, Politiker wären dumm. Wenn sie dumm wären, würden doch klügere Kriminelle ihnen den Posten wegschnappen. Genauso mit den Hintermännern.
    Also stammt die Entscheidung in jedem Fall von den klügsten unter den Hintermann-Kriminellen. Soviel ist sicher.
    Und folglich wissen die ganz genau was sie tun.

    Sie lullen sogar euch in die Illusion ein, das sie einfach nur unfähig seien.

    „Oh, sorry dass ich Ihr Auto kaputtgefahren hab. Ich schätze ich bin einfach kein guter Fahrer.“ sagte der Autohändler…

    Liken

    • pfui du heini. das ist doch übelste übelste verschwörungstheorie! und wie alle mainstreamer doch wissen gibt es so was wie verschwörungen der oberen gegenüber den unteren nicht weil es das noch nie gab, weil so etwas würde ja immer irgendwie auffallen bei so vielen beteiligten personen.

      genauso wie es noch nie in der menschheitsgeschichte ein miteinander verbandeltes feudalherrschaftssystem (und einen totalitär machtorientierten klerus) gegeben hat in der nur ein relativ kleiner klüngel (ein paar tausend menschen) aus nur wenigen abstammungslinien über fast 1500 jahre lang die absolute herrschaft über aberhunderte millionen untertanen ausübten, sie für sich übelst schuften liesen, sie extremst ausbeuteten, sie bei bedarf aushungerten und/oder (zu der herrschaften zerstreuung und vergnügen) gegeneinander kriege führen liesen (während sie selber über all die jahrhunderte immer in saus und braus lebten).

      oder auch totalitäre regime. niemals konnten nur relativ kleine gruppen von menschen dafür verantwortlich sein das 1+, 10+, 25+, 50+, 75+ oder 100+++ millionen menschen vernichtet und getötet wurden nur wegen irgendwelcher ideologien oder glaubenssätze welche ihnen von oben eingetrichert wurden.

      denn wie wir alle wissen sind das alles nur hirngespinnste und illusionen gewesen die niemals geschehen sind.

      und außerdem!
      wieso sollte denn ausgerechnet heute so etwas funktionieren und möglich sein können wo wir doch eine sooooo seeeeeehr neutrale, absolut freie, total unabhängige, nicht manipulierbare, geradezu unaufhetzerische, alle menschen miteinbeziehende berichterstattung haben – in form von presse und sonstiger medien – die sich (naturellement) jedweder propagandistischer einflüsse gegenüber als resistent erweist und nur der absoluten wahrheit verpflichtet fühlt? die anstandlos alle krummen und undemokratischen machenschaften wider dem volke und der freiheit aufdeckt, ans tageslicht befördert und bei missständen sofort die menschen aller völker warnt und auf die barrikaden ruft um gegen die missstände anzugehen.

      ;)

      Liken

  5. Demnächst werden einfach alle fluggäse beschlafen gelegt und gut ist. Wo ist den das problem, man schläft ein paar stunden und wacht am zielort wieder auf. Wenn das gepäck ist wird man auch nicht sauer weil man ja noch benebelt ist auch das hotel oder die taxi fahrt findet man noch sehr toll. Ist doch die beste lösung für alle :D

    Letzte woche kam noch im tv das selber die kleinen mengen in beutel für flüssigen sprengstoff reichen die das flugzeug zerstören vorallem wenn man 2 oder mehrere leute mit dem selben ziel ins flugzeug steckt.

    Die ganzen regeln sind doch fast alle schwachsinn.wer ins fleugzeug kommt schafft es auch irgentwie zum absturz zu bekommen also ist das einzige sinnvolle mittel doch einfach die kontrollen zu verstärken aber das macht so wenig spaß :) Also versucht man die leute aufzuhalten wenn sie schon im flugzeug sind, weil die sich ja dann auch dran halten in der letzten stunde nicht aufzustehen und nichts auf dem schoß zu haben :)

    Liken

  6. Einfach nur unglaublich…

    Das wir Bürger das aber auch so ungehalten mitmachen. Ich würde bei einer Toilettensperre sofort in den Mittelgang pinkeln. Da soll mich ein Richter mal wegen menschlichen Bedürfnissen verknacken…

    Liken

  7. und jetzt dürfte jedem klar sein worum es tatsächlich geht!

    http://de.news.yahoo.com/2/20091229/tts-koalition-zeigt-sich-offen-fuer-eins-c1b2fc3.html

    Liken

    • Mittlerweile müssten auch schon die ersten Fragen aufgekommen sein, ob die nationalen Sicherheitsexperten formerly known as Nacktscannerhersteller sich ihre freien Mitarbeiter in Nigeria nicht etwas besser aussuchen sollten.

      Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.