TSA: Ab 2010 nur noch nackt im Transatlantikflug

Washington, D.C.: Die US-Sicherheitsbehörde TSA (Transportation Security Administration) hat bekannt gegeben, dass nach dem vereitelten Terror-Anschlag durch den nigerianischen mutmasslichen Al-Qaeda-Terroristen Umar Faruk Abdulmutallab alle Passagiere nur noch ohne Kleidung an Flügen in die USA  teilnehmen dürfen. 

Nein, natürlich nicht. Das wäre mehr oder weniger das Ende der Transatlantikflüge, und damit das Ende der US-amerikanischen Wirtschaft. Die Story hat sich Techjournalist Mike Elgan ausgedacht, um das aktuelle Sicherheitstheater zu karikieren.

Tatsächlich haben alle Flugzeugentführer ihre Waffen und/oder Sprengkörper unter der Kleidung versteckt, so dass Nacktflüge eine logische Sicherheitsmassnahme darstellen würden. Geht aber nicht, also verbietet man Notebooks während der letzten 60 Flugminuten. Und Limonade in Flaschen von mehr als 100 Millilitern. Lächerlich.

Trotzdem: Danke an Mike für die nette Idee.

(via rawstory)

7 Kommentare

  1. Im Prinzip müssten die Amis nur genügend von ihren eigenen Sicherheitskräften herumschlampen lassen (z. B. Passagiere an Bord holen, die zwar auf der Terrorliste stehen, aber zum Ausgleich keinen gültigen Pass haben), dann lässt sich bald ganz einfach die Todesstrafe durchdrücken. In der EU. Aus Gründen.

    Happy New Fear, folks.

    Liken

    • Einem Selbstmord Attentäter mit der Todesstrafe drohen?????
      Also ich weiß nicht so recht……….

      Würde natürlich zu den anderen sinnlosen Maßnahmen passen.

      Liken

  2. Sollte es so weit kommen werden die bösen nackten Terroristen die Sprengsätze im Arsch verstecken. Was machen wir dann?

    Liken

  3. Auf gizmodo.com gibt’s dazu eine schöne Infografik:

    http://gizmodo.com/5435954/the-true-odds-of-airborne-terror-chart

    Mal davon abgesehen, dass bei Nacktflügen die Toiletten eh verrammelt (sic!) würden…

    Liken

  4. Als obs nen Terroristen interessieren würde welche Strafe er auf dieser Welt erhält wenn er in den letzten 60min sein Laptop auspackt.

    Der will sich und das Flugzeug inne Luft jagen, da wird er sich wohl kaum an solch ein Verbot halten^^

    Liken

  5. Ha, dann geh ich absichtlich nackt, versteck eine Bombe im Arsch, und benutze meinen Schwanz als „Weapon of Ass Destruction“! XD

    Liken

  6. Hier ein interessanter Beitrag, warum Terroristen mehr Physik-Ausbildung haben sollten 8-)

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31767/1.html

    Gutes Neues Jahr an alle

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.