Ölkatastrophe im Nigeria, Prozess gegen Shell

Ein niederländisches Gericht hat am Mittwoch die Klage gegen den Ölkonzern Royal Dutch Shell zugelassen. Dazu ein Firmensprecher: „Es war eine Enttäuschung für uns, von dieser gerichtlichen Entscheidung zu hören. Wir glauben, es gäbe gute Argumente dafür, die Klage abzuweisen, da es sich um eine ausschliesslich nigerianische Angelegenheit handelt“.

Der Shell Konzern bestreitet also jede Verantwortung für seine nigerianische Tochtergesellschaft SPDC (Shell Petroleum Development Corporation), welche für kaum vorstellbare Umweltschäden im Nigerdelta verantwortlich gemacht wird.

Nigerianische Gerichte hatten die Firma mehrfach zu Schadensersatz und Aufräumarbeiten verurteilt, was den nationalen Arm des mächtigen Konzerns aber nicht kümmert. Jetzt gehen nigeranische Geschädigte mit Hilfe der Organisation „Friends of Earth“ in Den Haag vor Gericht.

Im Juni 09 hatte Shell einer aussergerichtlichen Einigung und Zahlung von 15,5 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit der Ermordung eines nigerianischen Autors und mehrerer Angehöriger seiner Volksgruppe zugestimmt. Im ehemals fruchtbaren Nigerdelta haben die ölfördernden Gesellschaften (Shell macht dort ca. 10% seines globalen Umsatzes) in den letzten Jahren geschätzte 1,5 Millionen Tonnen Rohöl auslaufen lassen, das entspricht 50 Tankerunglücken im Stil der Exxon Valdez.

Auf dem Umweg über Den Haag ist es vielleicht möglich, Shell und die anderen Förderfirmen für die Verwüstungen haftbar zu machen, die sie in Nigeria angerichtet haben, und den Haftungsumfang so hoch anzusetzen, dass zukünftig solche Umweltkatastrophen nicht mehr leichtfertig in Kauf genommen werden.

( via guardian) (pic Jenn Farr cc)

2 Kommentare

  1. Tippfehler: Zweiter Absatz, Wort 4

    Liken

  2. k, danke, ich hab schnell ein „s“ gekauft.

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.