Singvögel spielen E-Gitarre

Der französische Musiker Céleste Boursier-Mougenot stellte E-Gitarren so auf, dass muntere kleine Vögelchen auf die Idee kamen, darauf rumzuhopsen und dadurch E-Gitarrenkrach zu erzeugen. Da kann man jetzt Kunst dazu sagen, oder irgend etwas anders. Auf jeden Fall hat Céleste damit einen künstlerischen Moment erzielt, weil er der Vorstellung nach Unvereinbares in eine Verbindung gebracht hat. (barbican via neatorama)

1 Kommentar

  1. Der Typ an der Digitalgitarre konnte zwar besser spielen, aber der Sound, den die Piepmätze hier fahren, gefällt mir eindeutig besser^^

    Ach ja, mir fällt gerade noch eine Digitalgitarre ein, die wirklich cool ist: http://www.moogmusic.com/moogguitar/

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.