Bethesda MMO: Fallout oder Oblivion?

Im Rahmen des Gerichtsstreits zwischen Bethesda-Mutterfirma Zenimax und dem früheren Inhaber der Rechte an Fallout, Interplay, kam es zu grösseren Enthüllungen.

Die Bethesda gerne unter den Teppich kehren würde.

Und zwar, dass ein eigenes Studio (Zenimax Online) mit knapp 100 Mitarbeitern und einem Budget von mehreren 10 Millionen US-Dollar fieberhaft an einem gross angelegten MMORPG arbeitet.

Von der Summe der Gerüchte her soll es ein Oblivion-MMORPG werden, als eher etwas für die Fantasy-Fraktion. Das ist schade, finde ich, aber geschäftlich vernünftig.

( hellforge, vg247, kotaku)

2 Kommentare

  1. http://www.oxm.co.uk/article.php?id=16320

    Liken

  2. Denke mit fallout könnten sie mehr abräumen gegen wow wird oblivion doch keinen chance haben.

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.