El Monstro del Mar: Tentaclesploitation

Ahh! Australia felix! Drei sorgfältig tatöwierte Auftragskillerinnen (Beretta, Snowball, Blondie) machen Urlaub in einem verschlafenen australischen Fischerdorf, ignorieren die Warnungen eines zauseligen alten Grampus und setzen ihre Rockabillybikinis ausgerechnet an jener verwunschenen Stelle in Szene, wo seit unbekannter Zeit die Megakrake El Monstro del Mar schlummert.

Das Monster wacht dadurch natürlich sofort auf (aber das würde beliebigen männlichen 11k2-Lesern genau so gehen) und metzelt sich quer durch das Dorf. Und? Wer gewinnt? Unten das Video. Film-Erstaufführung am 9. April in Melbourne. Mehr Pix auf: (undead backbrain via io9)

2 Kommentare

  1. wäre nicht schlecht wenn es das monstrum wirklich geben würde – es sich aber anstatt durch die reihen von mietzen lieber durch die reihen der ausie-regierung metzeln würde!

    im anschluss daran könnte es sich dann auch unsere sog. regierung schmecken lassen -> und dann die regierung der USA -> und so weiter und so fort . . .

    ;-D (nöööö! blutrünstig bin ich kein bisschen. und wünschen tue ich allen nur das beste) . . . (mit ausnahmen)

    Gefällt mir

  2. Na das ist doch mal netter Splatter. Und so hübsche Metzelmaiden!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.