Ich habe den den theoretischen Weltuntergang überlebt

Nachdem gestern der Superteilchenbeschleuniger Large Hadron Collider erfolgreich in Betrieb genommen wurde, und dieser dabei bislang unerreichte Energiedichten produzierte, ohne dabei unsere Welt zu vernichten (zumindest in keiner für uns subjektiv wahrnehmbaren Weise), haben verantwortungsbewusste Geeks ein Erinnerungs-T-Shirt geschaffen (been there, big bang, got the t-shirt…). „Ich habe den den theoretischen Weltuntergang überlebt“ weiterlesen

Kinder, geht draussen spielen

Killerspielzeug, pädagogisch wertvoll. Letzten Sommer konnten wir uns über den Holzbausatz „Ratata“ freuen (handgefertigt, giftstofffrei, siehe 11k2), jetzt steht wieder eine Freiluftsaison an. Und passend dazu die pädogogisch wertvolle, da zum bewegungsfreudigen Spiel im Freien ermunternde Ak-47 Schnellfeuer-Wasserpistole. „Kinder, geht draussen spielen“ weiterlesen

US-Gericht erklärt Gen-Patente für ungültig

Das ist was Grösseres: U.S. District Judge Robert Sweet vom Bezirksgericht in New York entschied gestern, dass Patente auf Gene nicht zulässig seien, weil sie etwas beschreiben, das nicht etwa von Jemandem erfunden wurde, sondern schon in der Natur vorkommt. Also ein Grundsatzurteil. „US-Gericht erklärt Gen-Patente für ungültig“ weiterlesen

Wirtschaftsforscher kritisieren Anti-P2P-Gesetze

Das vom spanischen Premierminister José Luis Rodríguez Zapatero vorgeschlagene Gesetz zur Erhaltung der Wirtschaft sieht drastische Massnahmen gegen die angebliche „Internetpiraterie“ vor. So sollen etwa BitTorrent-Webseiten auch ohne Gerichtsbeschluss, und nur auf behördliche Anweisung hin vom Netz genommen werden können.

„Wirtschaftsforscher kritisieren Anti-P2P-Gesetze“ weiterlesen

Anime, Atombomben und Godwins Gesetz

Der Abgeordnete Nick Levasseur aus Manchester im US-Bundesstaat New Hampshire postete auf Facebook: „Anime ist ein gutes Beispiel dafür, dass zwei Atombomben nicht genug waren“. Unabhängig davon, dass japanische Comics gar nicht mal sooo schlecht sind, sollten wir uns bei Herrn Levasseur für eine Weiterentwicklung von Godwins Gesetz in Richtung „nuclear holocaust“ bedanken. Sozusagen die US-Version. (via huffingtonpost)

Muss Papst Ratzinger in ein US-Gefängnis?

Der Anwalt Jeff Anderson hat zusammen mit Kollegen die juristische Vertretung von fünf US-Bürgern übernommen. Sie beschuldigen den katholischen Priester Lawrence Murphy, sie selbst und 200 weitere Personen als Kinder sexuell missbraucht zu haben, die meisten davon Gehörlose. Brisant wird der Fall aber erst dadurch, „Muss Papst Ratzinger in ein US-Gefängnis?“ weiterlesen

CIA manipuliert deutsche Haltung zum Afghanistan-Krieg

Wikileaks hat ein internes CIA-Dokument auf dem Server, demzufolge der US-Geheimdienst erhebliche Anstrengungen unternimmt, um die öffentliche Meinung in Deutschland zu beeinflussen. Obwohl rund 80 % der Deutschen gegen eine Beteiligung am Krieg in Afghanistan sind, konnte die Bundesregierung die Truppenstärke immer weiter erhöhen.

„CIA manipuliert deutsche Haltung zum Afghanistan-Krieg“ weiterlesen

Petition gegen Korruption: Abgelehnt

Im Februar hatte Pirat Jörg Tauss eine Petition beim Deutschen Bundestag eingereicht: „Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dem Eindruck einer zunehmenden Verflechtung von Geld und Politik auch durch eine unverzügliche Umsetzung der UN- Konvention gegen Korruption in Deutschland entgegen zu treten, in dem er seinen langjährigen mehrheitlichen Widerstand gegen eine juristisch handhabbare und wirkungsvolle Verschärfung von § 108e StGB (Abgeordnetenbestechung) aufgibt.“ Jetzt hat er Antwort: „Petition gegen Korruption: Abgelehnt“ weiterlesen