Dunkle Asteroiden auf Erdkurs

Am 14. Dezember wurde das Wide-Field Infrared Survey Explorer (WISE) der Nasa gestartet. Bis Ende Januar hatte das Satellitenteleskop bereits 16 neue erdnahe Asteroiden entdeckt.

Die Brocken sind überwiegend dunkel und durchlaufen Bahnen ausserhalb der Ekliptik, so dass sie von konventionellen Teleskopen nur schwer entdeckt werden können. Das WISE ist dagegen, wie der Name schon andeutet, auf Infrarot-Bilder spezialisiert. Nach den bisherigen Erfahrungen nehmen die Astronomen des Projekts an, dass es 1000 solcher mutmasslicher Kometentrümmer in erdnahen Bahnen gibt, jeder Einzelne gross genug, um auf der Erde Schaden anzurichten.

( newscientist)

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..