Gesetz zur gerechtfertigten Abwesenheit

Der glorreiche Führer Italiens, Silvio Berlusconi, hat mit Hilfe einer Vertrauensabstimmung im Senat ein Gesetz „zur gerechtfertigten Abwesenheit“ verabschieden lassen, das ihn von Strafverfolgung für die Dauer seiner Regierungszeit freistellt. Weil er ja regieren muss. Erst wenn er nicht wiedergewählt wird, können die (Korruptions)-Prozesse gegen ihn fortgesetzt werden. Ausserdem sollten die anderthalb Jahre bis zur nächsten Wahl genügen, um ein „Immunitätsgesetz“ zu verabschieden. Inzwischen werden Journalisten bei unbequemen Fragen vom Verteidigungsminister Ignazio La Russa (pic) persönlich und unter Gewaltanwendung aus dem Saal geworfen.

Wärs nicht langsam Zeit für ein EU-Ausschlussverfahren gegen Italien?

(via tagesschau)

11 Kommentare

  1. nö. eher wird es zeit das die roten brigden wiederauferstehen.

    Gefällt mir

    • Rote Brigaden? So wie unter Stalin?

      Gefällt mir

      • Du musst wissen, das „knall“ in seinem Namen bezieht sich nicht auf die über zwei Tonnen Lebendgewicht, sondern auf „Durchgeknallt“ wie in „nicht alle Latten am Zaun“. ^^

        Gefällt mir

      • Ich denke eher, dass er möglicherweise die Rote Armee Fraktion (auf italienischem Boden) meint.

        Möglich wäre das natürlich durchaus, die Zeichen stehen einigermaßen. Noch ein wenig diktatorischer und man wird sehen, was die Zeit bringt.

        Gefällt mir

    • Meine Fresse, knallbonbon meint die Brigate Rosse. Linksradikale und ja, sie sind durchaus mit der RAF vergleichbar.. aber sind die nicht schon wieder aufgetaucht?! Gab doch in letzter Zeit wieder vermehrt Verhaftungen bei den Spaghettifressern, weil sie befürchten, dass sich da’ne Neugründung anbahnt.. umgelegt haben diese Neo-BRs ja auch schon welche und Berlutscherconi soll auch auf deren Liste stehen..

      Also meinetwegen Feuer frei! Ich wär eh für komplette Annektion :D

      Gefällt mir

      • @Chrischi – genauso ist es.

        aber hier mal für die DOOFEN (die zwar so gut nichts wissen, wie wir aber wissen trotzdem immer schön die FRESSE offen haben (im übertragenen sinn). hätte ich „Brigate Rosse“ geschrieben dann wären sie vollends verloren gewesen!:

        [ . . . Die Roten Brigaden (italienisch Brigate Rosse, BR) waren eine Terrororganisation in Italien. Sie wurden 1970 in Mailand gegründet. Zu den Gründern gehörten Renato Curcio, dessen Ehefrau Margherita Cagol und Alberto Franceschini. Die BR betrachteten sich als kommunistische Stadtguerilla nach Vorbild der *uruguayischen Tupamaros. Zwischen 1970 und 1988 verübte die Gruppe 73 Mordanschläge und organisierte zahlreiche Entführungen und Banküberfälle . . . ]

        noch ein wenig verkürzten politischen geschichtsunterricht für die gänzlich verblödeten:

        [ Die *Tupamaros, vollständige Bezeichnung Movimiento de Liberación Nacional – Tupamaros (MLN-T, Nationale Befreiungsbewegung – Tupamaros) waren eine Guerillabewegung Uruguays, die sich aus gewerkschaftlichen Elementen formte, von 1963 bis in die 1970er Jahre als Untergrundbewegung tätig war und seit 1985 als politische Partei agiert. ]

        um die zusammenhänge zu sehen und zu begreifen müsste aber ein fudamental tieferes grundwissen bei den verblödungs-und-manipulations-medien-geschädigten einzug halten. aber das ist ihnen ja die letzten 25 jahre mittels der schon erwähnten medien gründlich ausgetrieben worden.

        besonders solchen nulpen wie @EvilMashine, die zwar keine großen probleme damit haben dass das möchtegern elitäre gesocks die verantwortung dafür trägt das jährlich etwa 50 bis 100 millionen menschen ihrer blanken gier wegen zu großenteilen qualvoll verrecken müssen, komplette vormals intakte ökologische systeme (also lebensgrundlagen) ihrer maßlosigkeit wegen den bach runtergehen, sie an alle möglichen korrupten und verbrecherischen regime waffen liefern auf das sie 100 tausendfaches leid durch unterdrückung, folter, massenmord, verstümmelung und vergewaltigung über meist unschuldige bringen (deren einziges vergehen es ist das auch sie ein menschenwürdiges dasein einfordern) und in ihrem blanken größenwahn (anscheinend zu ihrer belustigung) ganze volkswirschaften bis in ihre grundsubtanzen schädigen und vernichten und darüber abermillionen bis milliarden menschen des broterwerbs berauben und an den rand des existenziellen abgrundes und ins elend treiben.

        sehr wohl haben dumme menschen wie er aber probleme damit wenn leute wie ich offen darüber diskutieren und/oder anregen das genau diese absolut gewissenlosen DRECKSCHWEINE mittels politisch motivierten mordes beseitigt werden. wohl-wissend das es inzwischen keinerlei alternativen mehr gibt sie anders loszuwerden um noch weit größeren schaden von (der gesamten menschheit) abzuwenden. zB. eines erneuten weltkrieges.

        man sieht ja, mittels legitimer abwahl bekommt man sie nicht mehr los (drehtüreffekt) – denn kaum ist die ein sau abgewählt findet man sie wenig die gleiche sau (zB. bei uns in europa) irgendwo in der EU wieder. und wenn nicht dort dann im vorstand irgendeines eines konzerns oder großfima (oder beides) – und von dort werden die nächsten ultra-korrupten drecksäue in die politik geschleust bzw. auf vorstandsposten gehievt – usw. usf. . . . !

        augenscheinlich erst wenn auch bei uns die leute auf den strassen anfangen zu verhungern werden solche deppen es begreifen in welcher welt sie sich eigentlich befinden.

        bei gegenwärtigem kurs und dessen beschleunigter durchführung wird es aber nicht mehr lange dauern bis ihnen die augen aufgehen werden.

        dann wird es aber vermutlich zu spät sein!

        das fast schon tragikomische daran ist das es vornehmlich dann auch „solche leute“ sind die irgendwie und immer wieder irgendetwas daher-faseln von wegen der zukunft ihrer kinder, kindeskinder und sonstiger noch ausstehender zukünftiger generationen.

        ich frage mich immer wieder nur welche zukunft denn?

        eine in der nur mehr eine relativ kleine „spätrömisch degenerierte und dekadente“ elitäre clique und ihre bestens bewaffneten (schutz)-schergen fast alle resoursen für sich beanspruchen während eine majorität der menschheit ein elendes sklavendasein fristen dürfen?

        auf den besten weg dorthin befinden wir uns ja bereits!

        Gefällt mir

        • In aufgewühlten und wütenden Momenten bin ich von deiner Ansicht nicht allzu weit entfernt.
          Sobald jedoch wieder die Ruhe und die Vernunft eingekehrt ist, stellt sich doch wieder die Frage darf man Menschenleben gegeneinander abwiegen? Wie will man eine bessere glänzende Zukunft aufbauen, wenn man mit den Mitteln der am Boden liegenden Gegenwart versucht diese zu errichten? Gibt es keine anderen Wege um die Gesellschaft zu verändern, als sich auf eine Stufe mit den Volkszertretern, Firmenbossen etc. zu begeben? Wieviele tausende Menschen würde man töten müssen um seine persönliche tolle Welt aufzubauen? Wieviele hunderttausend Angehörige würden dir mit Wut und Hass entgegenstehen und sich mit allen Mitteln einer Veränderung in den Weg schmeißen? Eine neue Gesellschaft aufgebaut auf Mord und Totschlag kann auch nicht besser werden, als die vorhergegangene!
          Erst die Ohnmacht ablegen, bevor man sich in halbgarenen Gewaltphantasien versteigt!

          Gefällt mir

        • Danke für die Aufklärung knallbonbon. Von Roten Brigaden haben sie mir in der Schule nichts erzählt.

          Gefällt mir

  2. Ganz ehrlich die eu macht oft viel teueren blödsinn, aber sowas lässt sie dann durch gehen?

    Gefällt mir

  3. Erzähl‘ mir nix.
    Bin der Liebe wegen im Kuhkaff hier(Meran).
    Und habe noch NIE(Frankfurt gewöhnt) solch eine verlogene verschlagene korrupte Menschenmenge erlebt.
    Das fängt bei Schulinstanzen an, und hört bei absolut assozialen Nachbarn noch nicht auf.
    Bin erstaunt….um es mal milde zu tippen………………

    Gefällt mir

  4. Tja.. der Pate…

    Demokratie? Aber das Volk liebt ja angeblich…

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.