Pornstar Superheroes

Es ist schön zu sehen, dass die zentrale Leistung der Filmkunst, nämlich das Aufstellen völlig haltloser Behauptungen, immer noch Entwicklungspotential zeigt. In „Pornstar Superheroes“,

einem kommenden Movie von Elegant Angel Productions, verprügeln stöckelige Pornodarstellerinnen böse Yakuza, Rednecks und überhaupt kriminelle Fieslinge unerbittlich und ohne dabei an Schminke zu verlieren.

Mit Kristina Rose, Asa Akira, Tori Black, and Sadie West, jeder Menge lachhafter Actionszenen und sicherlich bestens geeignet für Leute mit einer Allergie gegen solide schauspielerische Fähigkeiten.

(via fleshbot)

4 Kommentare

  1. Das einzige gute Remake der Erwachsenenunterhaltung das ich je gesehen habe war „Private Gladiator“ von Antonio Adamo.

    Die anderen Produktionen verhaspeln sich entweder an den begrenzen Möglichkeiten der Darsteller, am fehlenden Budget oder einem bescheidenen Drehbuch (oder allem zusammen).

    Was den Private Gladiator angeht: Die epische breite von drei Filmen a etwa zwei Stunden mag abschrecken, lässt jedoch viel Zeit für das Wesentliche. ;-)

    Gefällt mir

    • Ich fand Pirates 2 / Stagnettis Revenge ganz sehenswert, wenngleich bei den Special Effects noch hier und da Verbesserungsbedarf war.

      Gefällt mir

  2. Vergesst nicht die Neuverfilmung der X-Files. Eine wirklich gute Produktion, bei der auch die Story nicht zu kurz kommt.

    Gefällt mir

  3. Yay! It’s got Nazis in it! ;)

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.