Haferflocken-Horror: Oatmealman

Sechs Freunde machen einen Ausflug und geraten in einer verlassenen Kleinstadt in den Bannkreis eines uralten Fluchs. Von da an ist der Haferbreimann hinter ihnen her, und das Grauen wird unbeschreiblich. Sonderpunkte für den nahrhaften Plot.

Soll noch dieses Jahr rauskommen. (via undeadbackbrain)

3 Kommentare

  1. Sieht nach coolem Splatter aus – wird definitiv geguckt!!

    Gefällt mir

  2. *laut sag* Haferbreimann Haferbreimann Haferbreimann !
    Mal sehen, ob er nun durch meine Schranktür kommt, hätte nämlich gerade HUNGER.
    Haferbrei mit geraspelten Äpfeln nach Omas Art hatt ich lang nimmer.

    Guckst du dir sowas an Fritz? o0

    Gefällt mir

  3. sieht wie ne leckere müslimischung aus resident evil der mumie und den flood (halo)
    aus

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.