King Crab Attack! Der Spielfilm

Es ist nicht im eigentlichen, engeren Sinn ein Spielfilm. Aber Gregoire Sivans „King Crab Attack!“ war auch nie als 90minütiges Breitwand-Drama gedacht, sondern eben als Sechseinhalbminuten-Langtrailer. Was die beiden Kurztrailer (siehe 11k2) nur andeuteten, führt der jetzt veröffentlichte Supertrailer genussvoll aus:

Hinter dem Angriff der Superkrabben steckt natürlich ein finsterer, superreicher Superschurke, der natürlich auch die Ex-Flamme des Helden abgreifen konnte, was die Sache zusätzlich verkompliziert. Aber seht selbst: „There is only one solution!“ (via undeadbackbrain)

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..